Projekt52-2011 #9 – Kontraste


Ich bin das erste mal mit dem Wochenthema im Rückstand geraten . So schwer war dieses Thema nicht , trotzdem es ist mir nicht gelungen, so die Kontraste in der Wuppertaler Architektur zu zeigen, wie ich mir das vorher vorgestellt habe .
Die beiden Kunstwerke der Architektur aus den zwei verschiedenen Epochen ( Industrialisierungszeiten der Stadthalle , und aus den 50 Jahren steht die Schwimmoper ) stehen in Wuppertal in unmittelbare nähe . Einzeln wunderschön und einmalig , zusammen leider unharmonisch und gewöhnungsbedürftig . Die Wuppertaler haben sich an das Bild gewöhnt .

Meine Beiträge zu :

Projekt 52 – 2011 / Projekt 52 – 2009

Erzählt es weiter ...

3 Kommentare zu “Projekt52-2011 #9 – Kontraste

  1. Cool find ich ja, dass es so aussieht, als ob das Haus hinter der Spiegelung weitergeht, obwohl es da ja auch wieder anders aussieht. Interessantes und sehr gelungenes Foto!

  2. Freut mich das es Dir gefällt … es ist leider nicht so rausgekommen wie ich mir das vorgestellt habe .

  3. Wunderschön „vergittert“, der Bildschnitt und die Farben gefallen mir sehr gut!
    Lieben Gruss-moni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*