Rundherum 2012 #2 – Unterwegs

Wir haben inzwischen Februar und Paleica hat neue Aufgabe für das Projekt Rundherum vorgegeben. Es wird gesucht nach „Unterwegs“
Ein sehr interessantes Thema . Zeit lang wusste ich auch nicht, wie ich das bewältigen soll . Allerdings nach gründlichen überlegen , habe ich mich entschlossen, bei einen Winterlichen Wandertag nach der Lösung für diese Aufgabe zu suchen . Wie es Aussicht war es eine sehr gute Entscheidung. Die nicht nur ein paar interessante Aufnahmen mit sich gebracht hat , sondern auch sehr viel Freude beim wandern in dem extrem kalten Wetter

Erzählt es weiter ...

10 Kommentare zu “Rundherum 2012 #2 – Unterwegs

  1. @ Danke euch allen ….
    Das Grosse Bild überzeugt mich selbst volkommen … allerdings die kleine Fotos nicht ganz . Es ist nicht das was ich erreichen wollte . Vieleicht war das nicht die Richtige stelle – zu viel schatten zu wenig Sonne . Vieleicht aber nicht Richtige mann hinter der Kamera . Egal ich werde mich steigern 😉

  2. Beeindruckend. Sehr mystisch faszinierende Fotos. Und die Coallge an sich, also so mit dem Fuß und so, finde ich auch gut durchdacht.

  3. sowas mit dem fuß hatte ich auch vor, aber meine umsetzung steht noch in den sternen O_O deine naturbilder sind wunderschön, besonders das vierte einzelbild ist der hammer!

  4. Gut zu wissen das es euch gefällt . Zwei Tage nacheinnander habe ich die gleiche Bilder am gleichen Location gemacht … und wirklich überzeugn mich die Bilder überhauüt nicht . War es zu kallt oder einfach solltees nicht sein .
    Allerdings das Collage Spicht auch mich an .

  5. Sehr schöne Idee und tolle Winterbilder. Mir gefällt am besten das letzte. Da glitzert es und der Dunst verwandelt die Flusslandschaft in etwas geheimnisvolles.

  6. Das mittlere und das letzte Bild gefallen mir am besten. Wobei ich sagen muss, dass die Postkarte mit den vier kleinen Bildern und dem Schuh in Groß toll geworden ist (fast noch besser als die einzelnen Bilder). Verschickst du eigentlich auch welche. Ich hab zu Weihnachten Postkarten fotografiert und eine drucken lassen und dann auf dem guten alten Wege versendet. Gibt sogar welche die Mindermengen ab 5 Stück drucken und das noch zu halbwegs normalen Preisen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*