Breslau Markthalle


Breslaus Markthalle liegt odernah an der Piaskowski-Brücke am Rande des Universitätsviertels . Die Markthalle wurde in den Jahren 1906-1908 nach Plänen der Architekten Richard Plüddemann, Friedrich Friese und Heinrich Küster als Stahlbetonkonstruktion errichtet. Sie war die erste parabolische Hallenkonstruktion in Deutschland und war mit ihrer Spannweite damals eine der größten Hallen in Europa .

4 Kommentare zu “Breslau Markthalle

  1. @Olaf – Ja es ist wirklich eine interessante Location . Aber auch das Umgebung mit National Museum ( ein paar Bilder sind grade am mache) und Panorama Raclawicka ( siehe meine bericht vor halben Jahr ) … ist wirklich wert besucht zu sein

  2. wow, das sind Klasse Fotos, vor allen das HDR von oben. Ich bin da letztes Jahr vorbeigekommen, da war die Kamera schon im Rucksack und ich hatte keine Lust mehr, war auch total fertig. Hätte ich gewusst das das so aussieht, hätte ich den Apparat noch mal rausgekramt. Ich bin im August noch mal für drei Tage in Breslau. Die Markthalle steht bei mir mit auf dem Plan. Danke für den Klasse Tip.

    Gruss
    Olaf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*