Ewiges Licht


Für das Fotoprojekt Black & White… von Kathrins Fotoblog habe ich diesmal ein Altes Bild aus 2006 ausgesucht , der ich in Wawelkathedrale in Krakau gemacht habe .

Falsche Weißabgleich und ein hälftiges Rauschen hat mir immer wieder gestört das Bild vorzustellen , obwohl Bild selbst finde ich wirklich Interessant . Seit dem ich aber die Schwarz/Weiße Fotografie wieder Entdeckt habe finde ich in meine „Konserve“ immer wieder Alte Schätzchen die wert sind neu zu bearbeiten um in SW Präsentiert zu sein

zum Bild ….es zeigt ein Ewiges Licht das über dem Silbersarkofag des Heiligen Stanislaus , Bischof von Krakau hängt .
Der Bischof selbst wurde 1079 nach einem Konflikt mit dem Polnischen König Bolesław II zu Tode verurteilt .
Wegen der Hinrichtung kam es kurz danach zu einem Volksaufstand , wobei der König fliehen musste .
1253 wurde Stanislaus durch Papst Innozenz IV heiliggesprochen und wird bis zum heutigen Tag durch das polnische Folk als Heilige verehrt .

6 Kommentare zu “Ewiges Licht

  1. Sorry Marius, für mein spätes kommen.

    Aber mein Laptop hat gekränkelt.

    Dein Bild gefällt mir sehr gut ~ ein sehr schönes s/w Motiv.

    Liebe Grüße
    Kathrin

  2. extreme schärfe auf das detail, stark in szene gesetzt, das rauschen stört mich nicht, ganz im gegenteil, ich finde , hier stützt es noch zusätzlich die wirkung.

    gruss
    olaf

  3. Sehr schön finde ich die räumliche Tiefe durch die Schärfe des Motivs vor dem unscharfen Hintergrund. Ein gutes Schwarzweißmotiv finde ich, und sehr ansprechend dargestellt.

    LG, Georg

  4. Stimmt, ein wirklich schönes s/w Bild von Dir und das Rauschen im Hintergrund stört mich auch nicht wirklich.

    LG Gerd

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*