Clossed

Es sollte ein Interessante Foto Projekt werden , auf dem ich mich wirklich riesig gefreut habe … leider mit der Zeit habe sogar ich selbst ein wenig Spaß daran verloren .

Auch eure seit hat sich dieses Projekt nicht wirklich etablieren können … deswegen bin ich zu dem Entschluss gekommen das Projekt für die „Öffentlichkeit“ zu schlissen .

Das Logo werde ich natürlich für meine Collage aus Wuppertal weiter nutzen und für mein „Private“ Fotoprojekt weiter führen … für Fremde Collagen wird aber keine Anmelde Möglichkeit mehr geben .

Sorry … aber bei dem Interesse ist die regelmessiege „Pflege“ nur ein Zeitverschwendung die ich Lieber für Fotografieren verschwenden werde 🙂

Erzählt es weiter ...

5 Kommentare zu “Clossed

  1. Ja, das Projekt hat mir auch gut gefallen, ich hab davor selbst schon überlegt ein ähnliches für 2013 zu starten. Aber ich muss mich auch selbst an der Nase nehmen, leider hab ich nur den September geschafft. Ich hatte schon gute Ideen für die weiteren Monate, aber leider zu wenig Zeit.

  2. Die Idee war gut… nur irgendwie fruchtet es nicht. Schade eigentlich, aber auch ich hab ja nicht mehr als 2 Beiträge geschafft. Aber wie das so ist, es gibt viel im Netz, selbst ein simples s/w Projekt ist schwer durch zu setzten. Ich denke wir müssen da in Zukunft mehr drüber nachdenken: Thema, Dauer, Obertheme, Vorgaben, Abstand… sind alles Punkte die berücksichtigt werden müssen. Zu einfach und zuviele Freiheiten sind eben auch nichts. Andys Stadtprojekt aus dem letzten Jahr war iregendwie genau richtig.

  3. also eine Blogparade für ein spezielles Fotothema, die Idee ist eigentlich nicht verkehrt und kann schöne Syergie Effekte erzeugen, auch mal ausserhalb von Facebook und Co. Blogger für eine gemeinsame Aktion zu mobilisieren;-)

    hängt natürlich auch von der zur Verfügung stehenden Zeit und der Lust und dem Aufwand jedes einzelnen Bloggers ab, in solch einem Projekt mitzuwirken, imho schreckt die Zeitvorgabe „einmal im Monat“ zu sehr ab, zumal das nachträgliche Composing bzw Gestalten von Collagen auch sehr zeitaufwendig sein können, wenn’s anständig aussehen soll, dass es sich für den Veranstalter einer Blogparade schliesslich lohnt, die sehenswerten Arbeiten vorzustellen;-)

    denke, eine Aktion, die von Zeit zu Zeit ins Leben gerufen wird mit einem weniger zeitaufwendigen Fotothema, lässt sich eher realisieren;-)

    Gruss, Juergen.

  4. (meine Stadt) ganz nah …(.) war ein Fotoprojekt für Bloger wo jeder auf seinem Fotoblog ein mal in Monat ein Collage von seinem Stadt vorstellen sollte . Eine Idee die jedem Spass machen sollte 🙂 also nichts Profesionälle durch Komune unterstützt …

  5. war eine Ausstellung von Dir mit der Stadt Wuppertal geplant, wo die Komune selbst einen Rückzieher gemacht hat?

    wenn dies zutrifft, ein Fotoblog ist eine gute Alternative für eine virtuelle Exhibition;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*