Otterndorf 2013


Mai 2013 gehört nicht zu den wärmsten und schönsten die ich gesehen habe … aber als Peter die Abschlussfahrt nach Otterndorf organisiert hat, konnten er nicht wissen, was für ein Wetter uns der Mai vorbereitet hat .
Trotz des ungemütlichen Wetters, fanden wir in den zwei Tagen genügen Zeit um gemeinsam auf den Dünen und dem Strand der Elbmündung, den großen Schiffsverkehr der dort herrschte zu bewundern . Fußball und Handball spielen, aber auch für ein paar mutige Schwimmer in den nah gelegenen See ( Elbe/Nordsee Wasser hat gefühlte 1 Grad gehabt , und mehr als Füße dort zu Strecken war für keinen wirklich nicht drin ) Vor allem aber die gemeinsame Zeit wurde angesagt und durch jedem einfach genossen .

Mit dieser Saison Abschlussfahrt nach Otterndorf ist nicht nur die Saison von der Cronenberger C3 zu ende gegangen ( obwohl vier Spiele noch zu spielen sind ) aber auch nach fast genau zwei Jahren der Spieleinsatz von Mike für den Cronenberger TG . Es war eine Interessante Zeit mit euch allen die nicht nur ich aber vor allem Mike voll genossen hat . Hiermit bedanken wir uns noch einmal an Alle und wir freuen uns euch in der neuen Saison auf dem Feld wieder zu sehen.

4 Kommentare zu “Otterndorf 2013

  1. Ja, da ist mal eine Mega-Kracher Aufnahme im Start des Beitrags. Eine megatolle Wetterstimmung. Der Frachter noch recht hell und dann das düstere Unwetter Szenario dazu. Da muss man auch einfach mal Glück haben und auch bei miesem Wetter die Kamera dabei haben um so eine tolle Aufnahme hin zu bekommen. Die Schafe auf dem Deich sind allerdings auch klasse.
    Gruß singlemalt76

  2. Ich Danke euch !
    @ Jan …es war wirklich ein wunderschöne Licht . Halbe Stunde vieleicht etwas länger … kurz nach einem Regen Gus ist die Sonne rausgekommen . Gut das wenigstens ein paar Bilder sind mir gelungen . Ich neige dazu wen ich überweltig von etwas bin fehler zu machen … 😉

  3. Hallo Marius,
    Schönwetterfotografie kann ja jeder, aber an den gewöhnlichen Tagen die Lichtstimmung so einzufangen, ist großartig.

  4. Wow, das sind wunderschöne Fotos. Vor allem das Licht und der Himmel, krass. Was für hervorragende Ausgangssituation für ein Shooting. Mein Favorit sind die Schafe auf dem Deich und auch das Wasser aus der tiefen Perspektive heraus, einfach genial, bei einem doch so einfachem Motiv. Das Containerschiff ganz oben im Licht der Sonne als Kontrast zum Himmel, starkes Foto.Auch die vier Personen über dem Gatter gebäugt sind in einem hhervorragenden Licht entstanden. Feine Dokumentation, Marius.
    Ich wünsche dir ein schönes Pfingstfest.

    Gruss
    Olaf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*