Den Sieg bekommt man nicht geschenkt

Zwei Spiele können nicht unterschiedlich sein wie diese die ich Gestern gesehen habe
Mike Spielte um den ersten Platz gegen den erstplatzierten Remscheid und Marco half bei den Zweitplatzierten dritte Mannschaft von Team CDG/GW .
Wo soll ich anfangen … am besten am Anfang 15:15 Uhr im Remscheid

JSG Wuppertal – HG LTG/HTV Remscheid

Ich will hier keine Spielanalyse machen, aber auf solch einer weise ein Spiel zu verlieren … so was habe ich bei dieser Mannschaft noch nicht gesehen . War der Druck ein wenig zu groß oder haben die Jungs einfach den Gegner unterschätzt , der aber nicht um sonnst auf dem Ersten Platz in der Tabelle steht .
Jetzt muss man die Fehler die man im Spiel gemacht hat Analysieren und Besprechen um sie in Zukunft zu vermeiden . Fehler von einzelnen aber auch Fehler die die ganze Mannschaft gemacht hat.
Es sind noch ein paar Spiele vor uns, die man gewinnen sollte .
Es reicht höchst wahrscheinlich nicht für den ersten Platz , aber um zu Siegen muss man konstant durch die ganze Saison spielen können, und das haben unsere Jungs diesmal nicht gezeigt .

Endstand 25:31

Team CDG/GW Herren3 – Niederbergische HC

ganz andere Leistung zeigten die Herren 3 vom Team CDG/GW . Erste Halbzeit fast ins Bodenlose gefallen und in der zweiten Halbzeit sogar mit 6 Punkten Rückstand gelegen, durch gute Motivation von dem Bank haben die Herren in der letzten Minute ihren Rückstand abarbeiten und am ende noch zu Siegen .
Eine Starkes Spiel das man sehr selten zu sehen bekommt . Bravo es hat sich wirklich gelohnt dabei zu sein euch und auch den Marco in seinem Besten Spiel des Saison zu sehen

Endstand 23:21

Wie man sieht Motivation ist alles , wen man aber die nicht hat … wird nichts mit den Siegen .
und mit Guten Bilder … Schon mehrmals habe ich bei mir gesehen das bei Spielen die sich nicht so entwickeln wie man sich wünscht ist die Ausbeute an „Gute Bilder“ viel kleiner als bei Spielen wo alles Stimmt . Gut das ich kein Berufliche Sportfotograf bin .
In Zwei Stunde bin ich auf der Platte … Motivation für mich Hilft nicht viel aber so lange ich kein Sauerstof Zelt brauche …

Irgendwo habe ich gelesen das

Am meisten Spaß macht wen man Unmögliche möglich macht

Erzählt es weiter ...

2 Replies to “Den Sieg bekommt man nicht geschenkt”

  1. Olaf – Gut bemerkt … beide ist der fall . Früher haben die Bilder nicht selten 150-200kb Jetzt bei verkleinern komme ich auf max 100kb nicht Viel unterschied aber die menge machts … Auch das 2000ISO hat aber auch sein Grund . Früher habe ich versucht die Sport Bilder mit max. 1500 ISO zu machen und 2,8 Blende jetzt kommt nicht selten eine Blende 4 allerdings mit mehr rauschen . Der aber verleit den Sport Bildern ein Interessante Loock …meine ich 😉

  2. Wieder eine Menge an Sportbildern, find ich gut. Mir gefällt der Ausdruck der Sportler, die Gestik und Mimik, das finde ich an solchen Aufnahmen spannend.
    Was mir hier aber aufgefallen ist, du hast in der Vergangenheit schärfere Fotos eingestellt. Rechnest du die Fotos absichtlich unter Verlust von Qualität herunter oder hersschten nur schllechte Lichtverhältnisse am Ort so dass du mit hoher ISO Zahl schiessen musstets.

    Gruss
    Olaf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*