Yongnuo YN-622C


Einen Blitz Auslöser habe ich in meine Tasche schon seit langen mitgeschleppt . Leider dem alten RF-603C fehlte die E-TTL Technik dadurch konnte ich nicht immer und in jeder Situation klar kommen . Bei statischen Motiven und wenn man genügend Zeit um den Blitz und Kamera einzustellen hatt , war das kein große Problem ( man konnte die Aufnahmen im schlimmsten Fall wiederholen ) aber wen es schnell gehen müsste , passierte nicht Selten das es einfach auf Anhieb nichts geklappt hat .
Jetzt wird es aber anders sein . Endlich ist mein neue Funkauslöser YN-622C von Yongnuo angekommen der nicht nur E-TTL mit sich bringt sondern auch ein zusätzlichen Autofokus Hilfslicht für Abendstunden .
Die ersten Tests wurden inzwischen schon gemacht und meine Begeisterung kennt keine Grenzen .
Eine Tolle Designe , Funktionalität und vor allem Preis/Leistung Verhältnis überzeugen mich auf Anhieb und lassen sehr schnell die Probleme vergessen die mann früher gehabt hat . Jetzt also bin ich Technisch fast Topp ausgestattet jetzt muss nur noch meine Kreativität steigern . Die kann man leider nicht Kaufen . Mann hatt Sie oder …. ich hoffe irgendwann werde ich dammit auch erfolg haben

Erzählt es weiter ...

3 Replies to “Yongnuo YN-622C”

  1. Danke euch für eure Kommentare !
    @ Jens – Ja es ist wirklich ein Traum der wahr genomen ist
    @ Olaf – den 603C habe ich vorher gehabt war schon nicht schlecht jetzt aber ist es PERFEKT! ( wenn Du Brauchs 603C melde dich ich hab noch zwei bilig abzugeben )

  2. Mensch, jetzt habe ich unter dem projekt gepostet, na wirste halt ein wenig suchen müssen. Ich habe die 603C vom gleichen Hersteller und bin recht zufrieden, werde mir noch einen holen für ein drittes Blitzlicht. Schönen Tag die Herren, Gruss Olaf.

  3. Ich kann deine Begeisterung verstehen.
    Ich arbeite seit diesem Jahr mit der Canon EOS 60D, die steuert ja meine Speedlite (430 u. 580) über den internen Blitz. Feine Sache….keine Kabel…..E-TTL….perfekt

    Gruß Jens

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*