Bitte voll machen


es ist mein Februar Beitrag zu Kathrins Black & White Projekt .
Ein Bild der erst auf den zweiten Blick für eine SW Präsentation mir überzeugt hat und wie es aussieht … es war ein Gute Endscheidung .

Erzählt es weiter ...

6 Replies to “Bitte voll machen”

  1. Da muss man wirklich erst zwei mal hinschauen um zu sehen was da wo ist. Auf jeden Fall mal was ganz anderes. Gefällt mir sehr, besonders die Spiegelung 🙂

  2. Es freut mich sehr das es euch gefällt …
    @Olaf – die Idee muss ich nachgehen . mit dem anderen drehung muss ich ausprobieren … allerdings in dem Fall wird das Spiegelbild in der scheibe verschwinden … ob es so besser wirken wird …mall sehen

  3. wer ultimate tankt, muss tiefer in die tasche greifen, das ist doch bekannt 🙂 theoretisch hätte die drehung anders herum ausgeführt werden sollen, da das preisgefüge von links nach rechts ansteigt. die quali , da gibt es beim marius eh nichts auszusetzen. ich finde das ist ein schoner beitrag für die s/w gruppe.

    gruss
    olaf

  4. Hallo

    geniale Idee, der Bildschnitt gefällt mir besonders.
    Auch die Quali finde ich lupenrein.
    Gute Entscheidung es in s/w zu machen.

    lg Marina

  5. Hallo Marius,

    ich mußte erstmal dein Foto sortieren, aaaaber du hast das suuper gemacht ~ gefällt mir.

    Auf so eine Idee muß man erstmal kommen, das werde ich mir merken.

    Ich wünsche dir eine schöne Woche

    Kathrin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*