Schwimmoper


Ein Schwimmbad mit einem ganz besonderem Flar.
Wurde nach Plänen von Friedrich Hetzelt von der Firma Dyckerhoff & Widmann in den Jahren 1955 bis 1957 errichtet .
Am 21. September 1995 wurde das Gebäude als Baudenkmal anerkannt und in die Denkmalliste der Stadt Wuppertal eingetragen und vieleicht deswegen steht Sie noch bis heute .
Wer mehr infos braucht … Wikipedia

Architektonisch sehr Interessant bittet Sie für mich eine Grosse Fotografische Herausforderung . Schon mehrmals habe ich versucht die auf Bild zu Brennen …und bis jetzt alle Ergebnisse wirken auf mich …Langweilig . Ich bleibe aber am Ball diesmall muss es endlich klappen was Kreatives aus der Location zu kreieren .

Erzählt es weiter ...

3 Kommentare zu “Schwimmoper

  1. Ich Danke euch … Das erste Monat war leichter zu beweltigen als ich vorher gedacht habe 🙂
    Ob die restliche elf auch so leicht werden …das bezweifle ich
    @Markus – das Hallenbad auch so ist beeindruckend und wen man bedänkt das es vor über 50 Jahren gebaut wurde … alle Achtung
    @Olaf – Du hast volkommend recht . Ich bin auch nicht ganz glücklich aus dem Bild … Die interessante Architektur wird nicht übermittelt . Das Ganze wirkt ein wenig Plat …vieleicht wirklich durch das Fisheye . Ich bleibe an Ball .

  2. Fantastisches Motiv, hier hätte ich aber das Fischauge mal abgeschraubt, ich finde auch zu viel Himmel im Bild, das Bild halbiert sich. Aufnahmetechnisch gibt es sonst nichts zu meckern. Da ich aber hier der Betrachter bin macht mich das neugierig was hinter der Glasfassade sich absielt, das hättest du mit leichtem Tele besser konstruieren können, na vielleicht kommt solch ein Foto ja noch mal.
    Hätte ich auch fast vergessen dir zu gratulieren , dass du den ersten Monat nit Bravour hinter dich gebracht hast, nun gehts an den Februar, ich drück dir die Daumen.

    Gruss
    Olaf

  3. Hallo Marius,
    Gratuliere du hast das erste Monat geschafft!
    Ich finde deine Fotos immer sehr gelungen und bewundere deinen kreativen Einsatz und deine Ideen!

    Das Hallenbad sieht durch das Fischauge sehr beeindruckend aus!

    lg
    Markus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*