Krieg


Krieg!
Heutzutage hören wir darüber überall.
Ob Afghanistan , Syrien oder Ukraine … überall kämpfen Menschen mit der Hoffnung, besser leben zu können, oder der andere Bevölkerungs Gruppe seine eigene Vorstellung von Leben aufzuzwingen . Sein eigenes Recht auf Freiheit mit Waffen und Terror zu erzwingen …
Ist das wirklich der Richtige Weg im 21-ten Jahrhundert ?

Am Ende bleibt nur Trauer und Schmerz, den man Jahrzehnte lang gemeinsam beweinen wird .
So und nicht anders ist der Krieg .

Erinnerungsbilder im Kopf beeinflussen unser Erleben der Gegenwart – damit beschäftigt sich Sabine Moritz auch in ihrer Malerei, die bis Ende Juni in von der Heydt Kunsthalle Barmen ausgestellt sind . Zwischen Schiffen auf dem Hochen See in Öl gemalt , findet man auch ein paar Bilder die das Krieg und den Schmerz des Krieges zeigen . Interessante Arbeiten, die aber nicht in allen Fall mich überzeugten .
Trotz dem passend für das heutige so gefährliche Zeit !

Mein Beitrag für das Kathrins Projekt Black & White entstand gerade auf dieser Ausstellung .

Erzählt es weiter ...

3 Kommentare zu “Krieg

  1. da stimme ich Dir voll und ganz zu.
    Aber Dein Bild für das Thema des Monats sehr gut gewählt.
    Denn der Krieg ist schwarz, weiss.
    , es hat sie schon immer gegeben. Und wird sie immer geben. Nur in jedem Jahrhundert in anderer Form der Kriegsführung. 🙁
    Gruss Marina

  2. Danke für dein Kommentar … Es freut mich das das Bild deine Zustemmung gefunden hat 😉
    Manchmal durch Kritiken von anderen ( in diesem Fall deine ) bekommt man ganz andere sicht auf das , was man selbst gemacht hat . DANKE!

  3. Minimalistik pur und eine hervorragende A-Symmetrie. Gerade das ausblenden unwichtiger Bildelemente kommen hier ganz stark dem Foto zu Gute. Da blitz es wieder in deinem Kopf, starke Idee. Dann war die längere Pause doch zu was gut.

    Gruss
    Olaf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*