Westfenster – Altenberger Dom


Das um 1390 entworfene und vermutlich vor 1400 fertiggestellte Westfenster des Altenberger Doms ist das größte gotische Kirchenfenster nördlich der Alpen. Es stellt das himmlische Jerusalem dar. Die Stifter des Fensters, das erste bergische Herzogspaar Anna von der Pfalz und Wilhelm II. von Berg, sind als kniende Figuren in der Zentralgruppe der Glasmalerei dargestellt. Die Entwürfe für das Westfenster stammen von einem anonymen Maler, der nach einem seiner Werke als Meister des Berswordt-Retabels bezeichnet wird und vermutlich von 1385 bis kurz vor 1400 in Köln tätig war.[6] Die heutige Ordnung der Scheiben liegt im Ausbau kurz nach 1821 begründet und wurde nach der dritten Restaurierung von 1894 bis 1898 hergestellt; die letzte Restaurierung des Westfensters wurde von 1994 bis Mai 2005 durchgeführt ( Quelle=Wikipedia )

Es ist mein erste Beitrag für Heike Fotoprojekt #FJDI von Björklunda.de , ups das ist mein vierte Projekt wo ich dieses Jahr mitmachen will . Aber die Regeln sind einfach – ein schönes Foto-Motiv zum aktuellen Thema finden, vielleicht noch einen Geschichte dazu und fertig ist der Beitrag …und das ganze jeder zwei Wochen ( es passt:-)) Diesmal wollte Heike …Schwarz/Weiße Bilder sehen . Es passt wunderschön zu meinem Black&White Projekt und meine Vorliebe für die S/W Fotografie …also es gab kein Problem etwas Interessantes aus dem Hut zu ziehen – Das Bild Westfenster von Altenberger Dom passt für diese Projekt wunderbar .

Erzählt es weiter ...

4 Kommentare zu “Westfenster – Altenberger Dom

  1. Das sieht wirklich gut aus. Durch die fehlenden Farben kommt die Struktur und die Kontraste gut zur Geltung. Die leichte Unschärfe stört mich überhaupt nicht, denn das Bild bekommt dadurch seine ganz eigene Stimmung, die für mich gut passt.

  2. Eine wunderbare Aufnahme.
    Dieser kleine Tick unscharf sah ich garnicht.
    Man ist immer selbst zu kritisch.

    Diese Fenster des Doms in S/W sind
    sagenhaft schön und interessant.

    LG Elke

  3. @ Heike – Ja das meine ich auch . Die SW Version ist einfach Toll obwohl leider ein Tick zu unscharf 🙁
    Freud mich das es Dir gefällt !

  4. Hej Marius,
    das Foto gefällt mir sehr gut – ich denke sogar besser als wenn du es in Farbe hier online gestellt hättest. Es hebt die gotische Bauweise hervor und lässt die Fenstermalerei in den Hintergrund treten… Wirklich sehr schön.
    Viele Grüße
    Heike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*