FJDI #13 – Spiegel


Meinen Beitrag für das FJDI Projekt von Heike und Ihr Schwedenblog sollte schon längst gezeigt werden . Tja … ich komme mit dem ganzen, was ich mir am Anfang des Jahres vorgenommen habe, nicht richtig nach . Es fehlt an Zeit und Ideen … oder sind das nur faule Ausreden? .
Egal … für das 13 Thema – Spiegel , nutzte ich meinen kurzen Abstecher in Japanischen Garten in Leverkusen . Eine Interessante Foto Location die sogar an so einem grauen Tag wie Gestern  sich zu besuchen gelohnt hat .

6 Kommentare zu “FJDI #13 – Spiegel

  1. @ Olaf – Ja ein wenig hast Du recht …es ist kein „echte“ Spiegelbild … oder es ist ganz wenig von dem Spiegelung zu sehen . Mann konnte Sogar das Bild ein wenig zu beschneiden und NUR das Spiegelbild zu zeigen . Es hätte zu dem thema vieleicht besser gepasst . Muss ich mir das ganze durch den Kopf gehenlassen und in zukunft besser nachdenken 🙂
    @ Sarah – die Kreisel habe ich auch gesehen und deswegen auch das Bild so genommen aber nach dem Kommentar von Olaf habe ich inzwischen selbst zweifel ob war das die Optimale schnit die ich gewällt habe .

  2. Mir gefällt das Bild! Die Brücke sieht jetzt aus als wären dort Kreise 🙂

    Im Japanischen Garten war ich vor ein paar Jahren auch mal, aber ich denke ich muss da auch mal wieder vorbei schauen.

    Viele Grüße
    Sarah

  3. mal ganz ehrlich, hast du kein besseres Spiegelbild gefunden? durch die fontäne und die klamotten gibt das doch kein bild 🙁

    Gruss
    Olaf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*