acdsee Ultimate 8 – #1

Gibt es auf dem Markt eine Alternative zum Photoshop und Lightroom oder wieso überhaupt Nutze ich diese Bildbearbeitungs Programme und nicht was anderes ?
Diese Fragen stelle ich mir schon lange und immer wieder versuche ich, ein wenig Zeit für neue Entdeckungen und Erfahrungen zu finden . Aber wieso, bis heute habe ich kein Bericht darüber geschrieben …warum teile ich meine Vorlieben und Enttäuschungen mit anderen nicht ?

Heute will ich meinen Blog und euch, ein ersten solchen Bericht spenden, über eine Software die ich vor kurzen entdeckt habe . Über die ersten Schritte und meinen Gedanken dazu . Um euch vielleicht eine Alternative zu Zeigen oder euch zu Schützen vor einem Fehlkauf .
Natürlich jeder kann sich selbst überzeugen, ob eine Software Interessant und Wert ist gekauft zu werden . Vor allem weil Jeder „Software Schmiede“ inzwischen eine Download Funktion und die Möglichkeit bittet ein Programm auszuprobieren .
Trotz der Möglichkeit werden solche versuche sehr oft und sehr schnell beendet . Durch ungewohnte Umgebung und fehlender Praxis, will man sich das nicht mehr antun und kehrt schnell zurück zu gewohntem … ohne einer neuen Software echte Chancen zu geben …ohne zu erfahren was in Wirklichkeit dahinter steckt und welche Möglichkeit sie Bittet .

Also nichts wie Los …

acdsee Ultimate 8 habe ich heute auf dem „Prüfstand“ gelegt .
Ende 2014 warf die Kanadische Entwickler Firma ACD Systems eine neuste Version von Ihren Bildbearbeitung Programm auf dem Markt . Für Windows und Mac Rechner „Geschmiedet“ und ausgestattet mit allem notwendigen Werkzeugen um vernünftig Bilder bearbeiten zu können. Versucht man „ungebundene“ und neue Hobby & Profi Fotografen anzusprechen und an sich zu ziehen .
Vorhaben das bestimmt nicht einfach wird, vor allem weil man bei Adobe schon Letztes Jahr vorgesorgt hat für ein „kleine“ Abo, jedem das PS und LR Anzubieten .
Gerade in diese Sparte „Landet“ aber das acdsee Ultimate die mit einer modernen Oberfläche bittet, übersichtlichen Arbeitsplatz der für jedem sehr schnell vertraut wird .
Ebenen die Ich seit Jahren in Photoshop so bewundert habe und in Lightroom bis heute vermisse , stehen den Benutze von acdsee Ultimate zu Verfügung und Bitten sehr viel Spielraum in der weiter Verarbeitung von Bildern . Masken und Verlaufs , Ausbesserungswerkzeuge und vieles mehr.
Das sind nur ein Paar Stichworte die aber das Programm schon jetzt in eine Oberliga katapultiert .

Ob aber acdsee Ultimate 8 eine echte Ersatz für Photoshop ist ? .
Ich glaub das nicht . Obwohl es gibt dem Nutzer alles zu Verfügung was er Braucht .
Das Leistungsstarke Software mit RAW Konverter und sehr gut durchdachten Arbeitsplatz und Werkzeugen stehlt sehr große Anforderungen an den System an .
Empfohlene 6 GB sollten in meinen Augen Voraussetzung sein …wen man nicht Lust verlieren will .
Ich Nutze 12 GB RAM an 6 Core Prozessor von AMD und musste feststellen das Obwohl alles sehr flüssig läuft , bei Maskieren von große Oberfläche sehr schnell man an die grenze sticht . Und das acdsee fast zum Abstürzt zwingt .
Das gleiche Passierte mir an meinem Laptop der mit Inte7 Prozessor und 8 GB RAM bestückt ist .
Hardware Bedingt oder aber Einstellung Sache – Das habe ich bis jetzt noch nicht Entdeckt .

Ob acdsee Ultimate gegen Lightroom sich behaupten kann? – auf jeden Fall , vor allem weil Lightroom bis jetzt noch keine Ebenen entdeckt hat . Außerdem das Unterschiedliche Maskierung Fähigkeit von acdsee Ultimate finde ich um Welten besser gelöst als bei Lightroom . Hier wird die Software punkten können und viele Freunde finden, die mit Lightroom sehr oft auf andere Tolls ausweichen müssen um ganz einfache Gestaltungsprojekte zu Erledigen
Vielleicht die Professionelle Oberfläche von Lightroom ist ein wenig übersichtlicher und vor allem Design-mäßig besser durchdacht aber das ist nur ein Empfinden das sehr schnell zur Gewohnheit übergeht .

Mein Fazit :
Ja das ist ein echte Alternative zu Lightroom , die vielleicht bei mir nicht Sofort die Arbeit von LR übernehmen wird aber bestimmt sehr oft in Einsatz kommt …um die Software weiter zu Entdecken und sich an die Software an zu gewöhnen .
Aber für einen neu Einsteiger der bis jetzt noch nicht „vorbelastet“ ist und fängt in Bereich Bilderbearbeitung erst an , finde ich das acdsee Ultimate eine sehr Gute , Benutzerfreundliche und vor allem Perfekt ausgestattete Software die sich nicht verstecken muss .

[poll id=“7″]

Erzählt es weiter ...

2 Replies to “acdsee Ultimate 8 – #1”

  1. Ach schau an, du bist also auch bei den ACDSee Testern dabei – interessant. Mir gefällt das Programm wirklich sehr gut und ich benutze es jetzt fast täglich. Mehr dazu habe ich auf meinem Fotoblog geschrieben: http://mainzauber.de/elke/acdsee-macht-spass/ Es ist für mich eine gute Alternative zu LR & PSE. Wobei es immer wieder Sachen gibt, die ACDSee dann doch nicht kann. Aber man macht ja nicht täglich die ganz großen Fotomanipulationen. Mir gefällt einfach die „All in One“ -Lösung.
    Lieben Gruß
    Elke (sehr zerknirscht, dass ich mit Black & White nicht nachgekommen bin).

  2. Ich habe vor Jahren mal ACDSee genutzt, glaube bis Version 4. War seinerzeit eine schöne schlanke und schnelle Software. Leider konnte sie noch kein RAW verarbeiten, so dass ich dann bei Lightroom landete.
    Mittlerweile habe ich auch das Abo abgeschlossen und mich auf die Kombi LR, PS zusammen mit ein wenig Spezialsoftware (Photomatix, NIK, PortraitProfessional) eingeschossen.
    Sicher gibt es die ein oder andere Funktion, die Andere besser können, aber irgendwie mag ich dann auch nicht alle paar Jahre meinen Workflow wieder umschmeissen …
    Aber zum Glück gibt es ja für jeden etwas auf dem Markt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*