Danzig in der Nacht #1


Nach gestrige Pavel Hausaufgabe, habe ich wieder Spaß bekommen ein wenig mit den Bilder zu spielen . Genügend Material liegt auf dem Rechner sowieso . Der halbe Sommer Urlaub wurde noch nicht Bearbeitet . Also . Die fehlende Lust habe ich schon gestern gefunden und Zeit …den muss man finden, wen es in den Finger schon kribbelt . Das Ergebnis sieht Ihr oben .
Und das Bild Danzig in der Nacht #1… zeigt den Alte Danziger Flusshafen auf der Mottlau mit den bekannteste Wahrzeichen Danzig – Krantor aus 14 Jh.
Es ist eine HDR aus vier Aufnahmen in Photomatix 5.1 zusammengesetzt , dann leichte Bearbeitung in Lightroom 5 und etwas Komplexe in Perfect Photo Suit 9.5

3 Kommentare zu “Danzig in der Nacht #1

  1. Danke für die Antwort, aber unwichtig sind dir deine Handball Fotos doch auf gar keinen Fall, sonst würdest du die nicht machen;-)
    Ganz hinten, direkt links neben dem Krantor, da gibt es eine herrliche Fischgaststätte, beim nächsten mal musst du dort unbedingt mal Halt machen. Allerdings haben die nicht viel Plätze, aber die Speisen …..

    Gruss
    Olaf

  2. Hallo Olaf
    Nein …jpg mache ich schon lange nicht mehr … Sogar so unwichtige Bilder wie Handball mache ich inzwischen in RAW .

  3. Farblich wunderschön, auch die Perspektive hast du gut getroffen. Leider habe ich es zu meinem Urlaub nur am Tage gesehen, in der blauen Stunde sieht es aber noch viel besser aus. Hast du die Bilder in JPEG geschossen oder alle vier als RAW in Photomatix geladen?

    Gruss
    Olaf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*