Urlaubserinnerungen


Urlaubserinnerungen … Tolle Idee für das Urlaub Zeit . Schade Nur das meine Kurzurlaub in Polen ohne einzige neuen Bild zur ende ging .
So was ist mir noch nicht passiert … und hoffe für Zukunft das es nicht mehr vorkommt .

Fotoapparat blieb ganze Woche schön im Rücksack verstaucht neben Stativ und vielen Objektiven die ich mitgenommen habe …nur das Lust … den habe ich inzwischen vor ein paar Wochen irgendwo verloren 🙁 .
Aber ein Bild für das Projekt Graustufen muss trotzdem her
Deswegen nutze ich ein Bild aus meine Oktober reise nach Rom …

6 Kommentare zu “Urlaubserinnerungen

  1. Klasse und man kann den Urlaub fast spüren. Aber das Du im letzten Urlaub überhaupt nicht die Kamera in die Hand genommen hast, tzzz. So was ist mir „Gott dei Dank“ noch nicht passiert. 😉

    LG, Gerd

  2. Dieses Bild aus Rom ist sehr toll geworden. Man glaubt man befindet sich direkt auf dem Platz bei den Menschen, wenn man es länger betrachtet.

    lg clemens

  3. Oh …RAW zu löschen ? Nein das mache ich nicht . Egal wie wichtig oder unwischtig ein Bild für mich ist . Bilder werden mit RAW gemacht und die alle bleiben auf der Platte . ( OK unscharfe und überbelichtete Bilder sortiere ich ab )
    man kann nicht wiessen was man noch damit machen kann …deswegen halte ich die Bilder staune wie schnell eine Festplatte nach der andere voll wird

  4. Auch ich habe mir meine Rom Bilder (2013) versaut. Ich habe Belichtungsreihen geschossen und HDR´s gemacht, die sehen aber alle total Scheisse aus, künstlich und viel zu farbig. Leider hatte ich die RAW´s schon gelöscht. Na ja was solls, bin ich wenigstens nicht der Einzigste. Ich habe auf meinem Rechner den Einsatz von Filtern enorm begrenzt, fast gegen Null. Auch HDR gibt es nur noch im Ausnahmefall.

  5. @Olaf … ja es ist wirklich ein Interessante Platz des Ewigen Stadt Rom … leider habe ich die Bilder richtige versaut …. deswegen das SW Präsentation …hier sieht man die Fehler nicht so Extrem 😉

  6. Piazza Navona, mein Lieblingsplatz in Rom. Es gibt kaum einen Ort an dem die Farben nicht so prächtig wirken wie am Piazza Navona, von daher ärgert mich ein wenig das SchwarWeiss….grrrrrrrr. 😉

    Gruss Olaf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*