Glasfassade der Sparkasse


Seit ein paar Tagen überlege ich, was ich bei Olafs Fassaden Fotoprojekt vorstellen soll.
Wuppertal hat ein paar Interessante Objekte, die man für das Projekt gut nutzen kann. Das eine interessanter als das andere. Historisch oder Modern . Da es letztes mal ein historischer Beitrag gab, werde ich diesmal ganz was frisches Vorstellen

Die Sparkasse in Wuppertal Elberfeld. Ihre Glasfassade und die Spiegelungen, die sich in den Scheiben spiegeln. Einfach fantastisch.
Seit Jahren kehre ich hier immer wieder zurück, um ein paar Bilder zu machen. Die wenigen die czoczo.de verfolgen, werden manche Bilder wiedererkennen. Aber alles auf einmal gab es noch nicht zu sehen

Da ich aber aus den vielen Bilder NUR ein paar bis jetzt gezeigt habe …das habe ich wirklich nicht gewust

Erzählt es weiter ...

3 Kommentare zu “Glasfassade der Sparkasse

  1. Ist schon verrückt solch eine Fassade und bringt in mein Projekt auch mal einen Kontrast hinein, mal etwas ganz Modernes. So erkennt man nun auch , dass nicht nur alte marode Fassaden etwas sehenswertes haben, auch die modernen Fassaden sind ein Hingucker. Der Tropfen davor, hattest du nicht auch schon mal einen Beitrag von dem? Waren das nicht die designten Zu- und Abluftkanäle für dieses Gebäude? Na dann, noch schnell einen Gruß dagelassen und weiter geht´s.

    Olaf

  2. Schönes Foto von einer sehr prächtige Glasfassade! Tolle Farben und Kontraste.

    Liebe Grüße, Gerd

  3. Hallo Marius,
    was für eine gläserne Fassade! Wenn der Himmel und die Umgebung sich darin spiegelt, sieht das wirklich sehr spektakulär aus. Klasse Fotos!
    Angenehmen Sonntag
    moni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*