Borgward Isabella


Borgward Isabella – eine Oldsmobil mit Charme und wunderschön klingende Name.
Das Mittelklasse Wagen gebaut wurde von 1954 bis 1961 durch Carl F.W. Borgward GmbH in Bremen. Ab dem 10. Juni 1954 wurde es zunächst unter dem Namen „Hansa1500“ produziert. ( Quelle-Wikipedia )
Der spätere Name „Isabella“ war nicht das Ergebnis von Marktuntersuchungen, sondern eine spontane Eingebung von Carl F.W. Borgward selbst.
Gefragt, was man auf die noch streng geheimen Vorserienmodelle schreiben solle, wenn sie Probefahrten im öffentlichen Verkehr machen, soll Borgward geantwortet haben:

„Das ist mir egal; schreibt meinetwegen Isabella drauf.“

Die moderne Konzeption und die gefällige Erscheinung des Hansa 1500 wurden bei der Vorstellung 1954 enthusiastisch begrüßt. Der Wagen traf den Publikumsgeschmack und war vom ersten Tag an ein Verkaufserfolg
Es ist ein passende Bild für mein Black & White Projekt, und ich glaube das Letzte aus der Serie Kiwanis-Classic 2017 obwohl ein paar nicht gezeigte Bilder könnten irgendwann noch ein weg auf czoczo.de finden. Wir werden sehen .
Vorerst aber mache ich mit den Wunderschönen Oldsmobilen eine kurze Pause sonnst wird langsam Langweili 😉

Erzählt es weiter ...