Oberliga Quali-Turnier in Korschenbroich


Kurz vor der Sommer Pause trat die männliche A-Jugend von HSV Wuppertal in einem Oberliga Quali-Turnier in Korschenbroich an. Mit einer stark geschwächten Mannschaft waren nicht viele Chancen zu erwarten … allerdings sind die Erfahrungen, die die Mannschaft an jenem Tag gewonnen haben, Gold wert.
Schon im erstem Spiel standen wir vor einer Turnier Sensation.
In Spiel gegen Remscheid, kurz vor ende der Spielzeit, verlor HSV erst die Führung und danach auch das ganze Spiel. Ein unglücklicher Entstand, welcher aber am Ende gerecht war.
HG LTG/HTV Remscheid war durch eigene Übermotivation in Abwehr sehr schnell in Unterzahl geraten was der HSV ausnutzte und fast das ganze Spiel halten konnte.
Die beide Spiele danach ( gegen TV Korschenbroich und ETB SW Essen ) waren die Jungs von HSV ein wenig überfordert, aber trotzdem konnten sie in beiden Spielen zeigen, dass Sie auch Handball Spielen können.
Was mich aber richtig überrascht hat war das gute Klima in der Mannschaft selbst, was sich auch Positiv auf das Spiel ausgewirkt hat. Leider kann man leichte technische und konditionelle Defizite mit nichts anderem ersetzen als NUR mit Kondition und Technik … also mehr Einsatz im Training, dies wird sich dann bestimmt in den nächsten Spielen besser auswirken.
Doch jetzt aber genießt die Sommerpause. Wir sehen uns in September!

Übrigens

Nicht NUR auf der Mannschafts Seite von czoczo.de sind ein paar Bilder mehr zu finden
czoczo.de hat auch auf Facebook eine Neue Seite czoczo.de – Sportfotografie
dort findet Ihr auch noch mehr Bilder.
liket die Bilder , Zeigt es euren Facebook Freunden das euch czoczo.de gefällt.

Erzählt es weiter ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*