Cam Underfoot 2017 – #8


Erste „Tiefloch“des Jahres ist erreicht, aber noch nicht besiegt.
Bis dachin mussen die Projekt Bilder die Stellung Halten
heute ist Zeit gekommen für Cam Underfoot 2017 von Siglinde,
und ein Bild aus meinem Sonntag Spaziergang.

Erzählt es weiter ...

Cam Underfoot 2017 – #6


Es ist mein Beitrag für das CU Projekt.
Geschichte dazu gibt es leider nicht, auch das Bild selbst wie ihr erkennen könnt, kommt aus der Tiefen der „Konserve“. Aber egal . Hauptsache diesmal habe ich das Termin nicht „verschlafen“

Erzählt es weiter ...

Cam Underfoot 2017 – #5


Oder besser gesagt „Mit dem zweiten sieht man besser“
mein verspätete Beitrag für das CU Projekt, und endlich das kurze Fototreff Ergebnis mit Patrick am Donnerstag.
An dem Tag entstanden sind viele Interessante Bilder, aber keine so Geil wie das hier.

Erzählt es weiter ...

Cam Underfoot 2017 – #4


Letzte Woche auf meinem Spaziergang früh am Morgen entstanden viele Interessante Bilder.
So kann ich rechtzeitig und problemlos meine Beiträge veröffentlichen.
Das Bild Spuren im Schnee habe ich gezielt für das Cam Underfoot 2017 Projekt gemacht.

Erzählt es weiter ...

CAM Underfoot 2017 – #3


Noch einmal Glück gehabt… oder wie anders soll ich das nennen.
Seit zwei Tagen alles was ich in der Hände halte liegt irgendwann auf dem Boden.
Die Glas Kugel die ich für diesjährige Kalender Abfotografiere ist mir am Mittwoch aus der Hand raus gefallen, und nur dank den vielen Blätter und tiefen Schnee darf ich das Projekt Kalender Blatt weiter machen. Von dem Missgeschick gibt es sogar ein Bild der wunderbar passt für das CU Projekt.

Erzählt es weiter ...

CAM Underfoot 2017 – #2


Mit dem Blog bin ich fertig es ist endlich Zeit ein paar frische Bilder zu zeigen.
Das Sturmtief Egon hat „versprochen“ um notwendige und vor allem Interessante Motiv Situationen zu sorgen … davon war aber Heute nicht viel zu sehen.
Und auch von dem Schneechaos, das der Egon mitbringen sollte war in Wuppertal nur ein nasse Match
Und Gut so … der Winter ist noch nicht vorbei und in Wuppertal braucht nicht viel um ungemütlich zu werden. Aber in dem Fall haben wir die Schwebebahn, die bei jedem Wetter vorbei an Stau und Eisglätte Sicher und Unfallfrei jeder 3minuten ihre runde dreht .

Erzählt es weiter ...