Cam Underfoot 2017 – #30


Auf meine letzten Wandertour ( ups es sind schon ein paar Wochen her ) ist mir die Schnecke vor die Füße gesprungen . Mit Ihrem Haus auf den Rücken wollte Sie eine Straße überqueren ohne Rücksicht auf Verkehr die auf der Straße zur Zeit herrschte.
War das eine Mut Probe oder einfach Verzweiflung, weil auf der andere Straßenseite viel Interessanter und vor allem Grün war… das weiß ich nicht.
Aber so gut wie ich bin , habe ich der Schnecke bei Ihrem gefährlichen Vorkommen geholfen und Sie einfach in die Grüne Oase mitgenommen. Dabei entstand auch das Bild der gut für das Cam Underfoot passen wird

Erzählt es weiter ...

Cam Underfoot 2017 – #29


Für das Cam Underfoot Projekt habe ich für euch ein Bild gefunden von dem Kiwanis – Classic Oldtimerrallye in Wuppertal.
Obwohl lag das Bild schon lange vorbereitet bei mir … irgendwie habe ich das ihn voll vergessen.
Wie man sieht, manchmal lohnt sich durchzusuchen schon längst vergessenen Ordner.

Erzählt es weiter ...

Cam Underfoot 2017 – #28


Für das Cam Underffot 2017 Projekt habe ich in meinem unendliche Konserve ein Bild gesucht und gefunden . Leider durch das Wetter die wir zur Zeit in Bergischen haben bleibt mir NUR diese Weg übrig . Die Regen Bilder aus der Tour de France haben mir gereicht … deswegen ich schaue mir lieber das Regen durch den Wohnungsfenster als mittendrin mit der Kamera durch die Gegend Laufen und nach Motiven suchen.

Erzählt es weiter ...

Cam Underfoot 2017 – #26


Ein „verlassener“ Golfball auf dem Grün … eine passendes Motiv für das Cam Underfoot Projekt.
Also nichts wie hin, ein schneller Sprung auf das kurz geschnittene Grass, um wenigstens ein Bild davon zu machen bevor der nächste Ball ankommt. Der Grün – so einen Teppich aus dem echten Grass haben meine Knie noch nie gespürt.
Eben wie eine Tischplatte und weich wie eine Kuscheldecke. Einfach ein Traum, der sehr schnell zu ende ging.
Kurz danach hat sich der Besitzer des Balles gefunden und mein Schwärmen von dem Grass musste ich wohl abbrechen.
Es naht ein einsamer Golfer der sein Ball in dem nahe gelegenem Loch befördert wollte.

Zwei Dinge braucht ein Golfer. Erstens: Einen sicheren, gleichmäßigen Schwung und Zweites: Eine gute Ausrede, warum er nicht glückte

Doch diese Thesen brauchte der Herr des verlorenen Balles wohl nicht, denn sein Schlag war einfach Meisterhaft und der Ball verschwand im Loh

Erzählt es weiter ...