Oberliga Quali-Turnier in Korschenbroich


Kurz vor der Sommer Pause trat die männliche A-Jugend von HSV Wuppertal in einem Oberliga Quali-Turnier in Korschenbroich an. Mit einer stark geschwächten Mannschaft waren nicht viele Chancen zu erwarten … allerdings sind die Erfahrungen, die die Mannschaft an jenem Tag gewonnen haben, Gold wert.
Schon im erstem Spiel standen wir vor einer Turnier Sensation.
In Spiel gegen Remscheid, kurz vor ende der Spielzeit, verlor HSV erst die Führung und danach auch das ganze Spiel. Ein unglücklicher Entstand, welcher aber am Ende gerecht war.
HG LTG/HTV Remscheid war durch eigene Übermotivation in Abwehr sehr schnell in Unterzahl geraten was der HSV ausnutzte und fast das ganze Spiel halten konnte.
Die beide Spiele danach ( gegen TV Korschenbroich und ETB SW Essen ) waren die Jungs von HSV ein wenig überfordert, aber trotzdem konnten sie in beiden Spielen zeigen, dass Sie auch Handball Spielen können.
Was mich aber richtig überrascht hat war das gute Klima in der Mannschaft selbst, was sich auch Positiv auf das Spiel ausgewirkt hat. Leider kann man leichte technische und konditionelle Defizite mit nichts anderem ersetzen als NUR mit Kondition und Technik … also mehr Einsatz im Training, dies wird sich dann bestimmt in den nächsten Spielen besser auswirken.
Doch jetzt aber genießt die Sommerpause. Wir sehen uns in September!

Übrigens

Nicht NUR auf der Mannschafts Seite von czoczo.de sind ein paar Bilder mehr zu finden
czoczo.de hat auch auf Facebook eine Neue Seite czoczo.de – Sportfotografie
dort findet Ihr auch noch mehr Bilder.
liket die Bilder , Zeigt es euren Facebook Freunden das euch czoczo.de gefällt.

Erzählt es weiter ...

Großfeldhandball Arthur-Brinkmann Pokal 2017


Pünktlich zum Fronleichnam. Wie schon die Jahre davor auch diesmal , organisierte Grün/Weiß Wuppertal Ihren Arthur-Brinkmann Pokal Turnier in Großfeldhandball.
Eine fast Ausgestorbene Sportart. Aber seit ein paar Jahren versuchen Grün/Weiß in Wuppertal und WMTV in Solingen dem Großfeldhandball in Leben zu Erwecken.
Bei Hitzige 31°C trafen sich diesmal in „Felsen Arena“, neben Heim Mannschaften von Grün/Weiß Wuppertal auch MTV Wuppertal , Cronenberger TG und HSV Wuppertal ( wo auch ich mein „Gast“ Vorstellung gehabt habe ).
Allerdings Von diesjährigen Turnier habe ich leider nur ein paar Bilder, und NUR aus dem ersten Spiel Mitgebracht.

Für die wenigen von euch die noch nie gesehen/gehört haben über Großfeldhandball …
habe ich ausgesucht ein kurze Film / Sendung von sport Inside, aus 2015 über das Sportart und das Erfolgreiche Geschichte Solinger Feldhandball

Erzählt es weiter ...

HSV Wuppertal – TV Haan


Nach kurze Pause in Handball Fotografie ( Letzte Wochen war ich selber im Einsatz ) habe ich mich wirklich gefreut endlich mal die Jungs vor der Linse zu bekommen.
Mein Freude war aber sehr schnell zu ende, nach dem ich gesehen habe wie viele Spieler bereit waren am Samstag in Haan sich zu Blicken.
Von 12 Mann – NUR FÜNF kamen nach Haan.
Krankheit oder verletzungsbedingte nicht Anwesenheit ist zu Teil verständlich … aber was ist mit dem Rest pasiert?

Nein, so eine Situation habe ich bis jetzt bei keine Mannschaft gesehen.
Gut das wenigstens zwei Spieler von der B-jugend bereit waren der Mannschaft auszuhelfen.
Sonnst hätte das ganze noch dramatischer ausgesehen als es ausgesehen überhaupt ist.
Schreiben über Sportliche Leistung in der Situation hat nicht viel Sinn.
Es war aber die nächste verdiente Niederlage.
Ergebnis 13:33 ( 8:16 )


Übrigens
czoczo.de hat auf Facebook eine Neue Seite eröfnet czoczo.de – Sportfotografie
dort findet Ihr noch mehr Bilder.
leiket die Bilder , Zeigt euren Facebook Freunden das czoczo.de euch gefällt.

Erzählt es weiter ...

HSV Wuppertal – TB Wülfrath


Die Talfahrt geht weiter.
HSV Wuppertal, geschwächt durch blauer Karte und Krankheit, empfangen in der Elberfelder Halle die Spieler aus Wülfrath. Im Handball ist alles möglich, und vielleicht, wenn alle an dem Spiel teilnehmen könnten, hätten die Jungs von HSV eine Chance gehabt. Am Samstag waren die Chancen sehr gering … was sich innerhalb der ersten 5 Minuten deutlich machte, denn es entstand schnell ein Rückstand von 0:4 für den TB Wülfrather. Doch paar Minuten später war es schon 5:4 für den HSV, allerdings war das alles, was die Spieler von sich zeigten. Gut das der Florian wieder einen guten Tag erwischt hatte … denn es konnte noch schlimmer kommen.
Durch viele Fehler und keine Ideen im Angriff verliert HSV wieder einmal ein Spiel, in einer Art, von welcher man von den Jungs in letzter Zeit ziemlich häufig zu Gesicht bekommen hat.

Ergebnis 16:35 ( 9:18 )


Übrigens
czoczo.de hat auf Facebook eine Neue Seite eröfnet czoczo.de – Sportfotografie
dort findet Ihr noch mehr Bilder.
leiket die Bilder , Zeigt euren Facebook Freunden das czoczo.de euch gefällt.

Erzählt es weiter ...

HSV Wuppertal – Lüttringhausen TV


Die Hin Runde ist mit dem Spiel von Sonntag zu ende gegangen.
Und gut So .
So eine in konstante Mannschaft habe ich noch nie erlebt. Jeder Woche andere Stand der dinge , obwohl immer wieder die gleiche Spieler stehen auf der Platte . Erfahrung von den Fehler die man an den Spielen davor gemacht hat – Keine.
Immer die gleiche machen das gleiche Spiel und …die gleiche Fehler.
Schade die Mannschaft hat wirklich was drauf …leider gemeinsam zu Spielen haben Sie bis jetzt nicht ganz begriffen. Einfache Kreuzen oder Stoßen in der Lücken , und dem Außen Mann mehr Platz zu schaffen …alles ist bei den nichts zu sehen.
Können die nicht oder einfach nicht wollen
Egal …nach dem Spiel ist vor dem Spiel
Am Samstag ist das erste Rückspiel in Adlerbrücke …hoffentlich im besseren Verfassung
Ergebnis 24:31 ( 10:14 )

Hinnrunde2016-2017
Übrigens
czoczo.de hat auf Facebook eine Neue Seite eröfnet czoczo.de – Sportfotografie
dort findet Ihr noch mehr Bilder.
leiket die Bilder , Zeigt euren Facebook Freunden das czoczo.de euch gefällt.

Erzählt es weiter ...