Angekommen


Die nächste zwei Wochen erwartet Wuppertal und die Einwohner ein echte Weltuntergang.
Das ganze Schienen Verkehr hat DB durch Wuppertal Stillgelegt.
Neu gebaute Elektrischen Stellwerk ist Grund warum am Montag so viel in Wuppertal los war … Kilometer länger Staus auf der A46 und ein überdimensionierte Verkehr in der Stadt ….
NUR auf die Schwebebahn könnten wir uns echt Verlassen , obwohl auch dort war wirklich den Gau zu spüren .
Aber keine Sorge in Zwei Wochen wird das Spuck zu ende .
Vorerst…. im Sommerferien soll es weiter gehen.
Mein Beitrag für Black & White Projekt

Erzählt es weiter ...

Schwebebahn


Wer einmal mit der Wuppertaler Schwebebahn fährt, der vergisst sie nicht so leicht – wer zweimal mit ihr fährt, der vergisst sie nie! (Quele-Schwebebahn)
Fast in letzte Moment bekomme ich mein Beitrag für Black & White fertig.
Es war nicht leicht … vor allem die Bearbeitung.
Sich selbst zufrieden zu stellen ist wirklich Problematisch. Aber mit dem Bild wollte ich meine Bearbeitung Schritte ein wenig Anpassen um das gewollte Ergebnis zu bekommen. Raus gekommen ist so was!
Wie gefällt euch das Bild?

Erzählt es weiter ...

CAM Underfoot 2017 – #2


Mit dem Blog bin ich fertig es ist endlich Zeit ein paar frische Bilder zu zeigen.
Das Sturmtief Egon hat „versprochen“ um notwendige und vor allem Interessante Motiv Situationen zu sorgen … davon war aber Heute nicht viel zu sehen.
Und auch von dem Schneechaos, das der Egon mitbringen sollte war in Wuppertal nur ein nasse Match
Und Gut so … der Winter ist noch nicht vorbei und in Wuppertal braucht nicht viel um ungemütlich zu werden. Aber in dem Fall haben wir die Schwebebahn, die bei jedem Wetter vorbei an Stau und Eisglätte Sicher und Unfallfrei jeder 3minuten ihre runde dreht .

Erzählt es weiter ...

Revolution…


oder einfach nur ein Versuch in der Bildgestaltung , ein Schritt nach vorne zu machen , und das Stare halten an dem 3:2 Format , endlich loszulassen . Manchmal is weniger mehr 🙂

Übrigens , dass ist die Schwebebahnstation Kluse , welche schon ziemlich oft durch mich Fotografiert worden ist . Diesmal aber ist es eine 5 Bilder HDR mit einem Fisheye … endlich ein mal auch von dem Stativ aufgenommen . Wie es aussieht , kehre ich langsam zu den Zeiten zurück , wo man alles nötige und unnötige mit sich schleppt .

Erzählt es weiter ...