Team CDG/GW M4 – TSV 1887 Wuppertal

Ich hänge so im Rückstand wie noch nie .

Eine der wichtigsten Spielen von Sonntag , war das Spiel, wo ich selbst beteiligt war .
Unsere Old Boy Mannschaft von Team CDG/GW empfing die diesjährigen Einsteiger und Tabellen Führer den TSV 1887 Wuppertal . Es sollte deshalb wichtig sein, weil ich selbst mit dem TSV sehr verbunden bin, durch meine Söhne die dort spielen. Aber auch durch die C-jugend Mannschaft , die ich mit Ralf das Handball Spielen beizubringen versuche . Es sollte für mich persönlich das highlights der Saison werden, gegen den jungen Kerlen, ein paar Minuten auf dem Feld zu stehen .

Es sollte … aber es war ein große Enttäuschung .

Dieses Spiel zu gewinnen stand bei uns nie in Frage . Die Leistungsunterschiede waren eben so groß, wie die über 20 Jahre alters Unterschied . Trotzdem versuchte man mit dem was man kann den Jungs ein wenig den Sieg streitig zu machen . Taktische Fouls und kleine Handball Tricks haben die alten Herren noch nicht verlernt .
Letzt endlich war es ein Faire und interessantes Spiel . Einseitig aber interessant .

Weniger Interessant war aber das Benehmen der Mitgereisten Fans .
Ich hab noch nie so was erlebt , was ich am Sonntag erleben musste .

Hämische Lachorgien auf den Tribunen sollte man sich Sparen .

Es ist nicht fair uns ( den Gegner ) gegenüber
Es ist nicht fair unseren Familien Mitgliedern die dabei vieleicht sind
Es ist nicht fair dem Sport selbst .

Fair Play sollte immer die Devise sein, egal wie stark oder schwach der Gegner ist .

Ich hoffe mein Bericht wird auch von den TSV Fans gelesen und vielleicht wird man dadurch in Zukunft sich mehr freuen von einen gewonnen Spiel und nicht über einen gefallenen Gegner .

Alle Bilder wurden durch Mike gemacht der diesmal seinen Vater Fotografieren wollte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.