Makro – Erfahrung sammeln


Nach dem ich die vielen schöne Makros gesehen habe , die zu der Janas Blümchen Parade sich angemeldet haben , ist mir nichts anders geblieben als solche auch zu versuchen .
Es ist nicht leicht ein schönes Makro zu stampfen, vor allem wen man dies selten gemacht hat . Aber wen man es nicht ständig versucht, wird man das nie können .

no images were found


Meine Beitrag zu Janas Blümchen Parade

8 Gedanken zu „Makro – Erfahrung sammeln“

  1. Hallo,

    mit Orchideen hast du dir aber auch ein Motiv vorgenommen – ich hab da schon hunderte Fotos gemacht und kann mich immer nicht entscheiden, ob man ihnen lieber „ins Maul schaut“ oder auf die gesamte Blüte… ;-)

    Welches Objektiv verwendest du denn?
    Man muss ja jedes Objektiv kennenlernen, fürs Makro gilt das im Besonderen, glaube ich.

  2. Ich Danke euch !
    @Andrea – wilst Du aber nicht sehen wie die andere ausgesehen haben :-)

  3. Hallo,
    für erste Versuche sieht es doch gut aus, auch mit dem braunen Hintergrund. Mit Schwarz wird der Kontrast natürlich noch schärfer. Ich habe meine Makros bisher immer in ihrer natürlichen Umgebung gemacht, ohne künstliches Licht etc..Finde, da wirken sie besser. Geht mit Orchideen natürlich nicht :lol: .
    LG,
    CK

  4. Danke für eure Kommentare
    @ Elke – die grottenschlechte versuche habe ich hier nicht vorgesstellt :-) . Das sind Bilder von heute die ich gemacht habe nach dem ich deine gesehen habe
    @ Matthias – mit dem Schwarzen HG ist nicht schlechte idee . Habe vor zwei woche versucht mit weissen und Blitz ( leider die waren nicht bessonders )

  5. Also grottenschlecht, wie du in meinem Blog schreibst, sind die ja nun wirklich nicht. Du hast übrigens die gleiche Orchidee fotografiert wie ich.
    Lieben Gruß
    Elke

  6. Na sieht doch schon schön aus.
    Probiers doch vielleicht mal mit nem schwarzen Hintergrund oder versuch den nicht mit auszuleuchten, dann sollte er ja automatisch schwarz werden …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.