Das Juliusz Słowacki Theater


Das Juliusz Słowacki Theater wurde 1893 nach Vorbildern einiger der besten europäischen Barock- und Eklektiktheater wie dem Palais Garnier in Paris erbaut.
Am 21. Oktober 1893 wurde das neue Theater eröffnet. Es war ein exquisites Beispiel für die polnische eklektische und neobarocke Architektur, das erste Gebäude in Krakau, das für elektrisches Licht entworfen und ausgestattet wurde.
Die Einweihung fand mit einem Programm statt, das Ausschnitte aus Aleksander Fredros, Juliusz Słowackis und Adam Mickiewiczs enthielt .
Vier Tage später fand das erste Inszenierung in Polnische Sprache und volle Länge. Eine Excelente Leckerbissen Polnische Kultur für die Menschen die seit fast 100 Jahren unter Fremden Besatzung leben müssten.

Leider auch diesmal konnten wir das Theater von Innen nicht besuchen. Obwohl lag er in unmittelbare Nähe von unserem Hotel. Schade eigentlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.