E-Jugend TSV 1887 – Mettmann Sport


Wir trafen uns heute alle mit großer Erwartung gegen das Spiel mit Mettmann .Da wir wussten das es eine reale Chance besteht zu gewinnen.
Nachdem wir alle uns um 8:15 getroffen haben, wie ich sagen muss zu einer unchristlichen Zeit, fingen die Jungs mit dem Aufwärmtraining an. Benedikt der heute das erste mal im Tor stand wurde spezial trainiert. Nach einer viertel Stunde kamen auch schon die Gegner und uns wurde es etwas anders.
Die Mettmanner waren schon wieder etwas größer als unsere. Das sah so aus als ob sie älter wären. Um 9.00 Uhr fing dann das Spiel an. In der ersten Spielhälfte sah man schöne Pässe und eine noch vorhandene Spielaggression .Leider ließen sie aber dem Gegner zu viele Chancen. Die Manndeckung wies sich wieder einmal als schwierig da. In der zweiten Spielhälfte fing das Spiel wieder zu wackeln an . Konditionmangel sowie langsam antretende Konzentrationverlust fing langsam an sich zu melden .
Wir verloren das Spiel 8:11. Trotzdem finde ich im allgemeinen war es ein schönes Spiel. Und die Manschaft hat gezeigt das Sie das Spiel langsam aber sicher beherschen . Das lässt für die zukunft

NACHTRAG von März 2010
Nach dem das Servo langsam Voll war ( wurde Berichtet ) ,musste ich die größte Teil der Bilder Löschen um etwas mehr Platz für neue zu schaffen . Ich Bitte um Entschuldigung !
Bilder E-Jugend aus dem Saison 2008/2009

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.