St. Peter zu Syburg


Irgendwie komme ich nicht zum Fotografieren. Obwohl auf Zeit konnte ich diesmal mich nicht beklagen, auf Jagd nach neuen Aufnahmen war ich einfach zu faul.
Dafür aber habe ich ein wenig Zeit gefunden mit ON1 wieder mich zu befassen. Ein paar neue Ideen auszuprobieren. Was ist dabei entstanden werde ich euch heute vorstellen.
Wieder mal Black/White … ja es macht wirklich Spaß. Und obwohl die Ergebnisse lassen viel zu wünschen. Ich komme immer näher an der gewünschten Wirkung.

Ev. Kirche St. Peter zu Syburg

Die Kirche ist der älteste Sakralbau auf Dortmunder Stadtgebiet. Ein Vorläuferbauwerk der heutigen Kirche wurde bereits 776 urkundlich erwähnt.
Der heutige Kirchenbau ist auf die Mitte des 12. Jahrhunderts datiert.
1673 wurde die Kirche im Zuge der französischen Raubkriege durch Feuer zerstört. Im II Weltkrieg durch eine Fliegerbombe stark Beschädigt.
1953-1954 hat man die Kirche Wiederaufgebaut. (Quelle-Wikipedia)


wie die Bilder in ON1 Entstanden sind … Ihr könnt es dank dem Presset der ich für euch vorbereitet habe ein wenig Nachvollziehen.

Download “BW-2019-1.zip” BW-2019-1.zip – 23-mal heruntergeladen – 7 KB

Hyatt Regency


Aus dem kurze Trip nach Düsseldorf habe ich ein paar Interessante Bilder hingebracht.
Hier ist eine davon. Von vorne hin wüste ich das es ein SW Bild sein wird. Und es ist ein SW Bild!
Ein Bild der für das Projekt Black & White sich gut eignen wird. Das Ergebnis kann sich sehen lassen aber perfekt ist es immer noch nicht.
Das Perfektes Bild werde ich bei nächsten Ausflug vielleicht bekommen

Die letzte Sonnenstrahlen


Wie es aussieht waren das die letzte Sonnenstrahlen. Das wunderschöne Herbst schein langsam zu ende.
Leider habe ich die Zeit wie schon vor einem Jahr voll in Sand gesetzt. keine Bilder die mich überzeugen keine die ich Zeigen könnte.
Wenn nicht das Sonntag Ausflug nach Düsseldorf, hätte ich wirklich keine Bilder gehabt.

Pebble’s Terrasse


Oh wie lange ich schon nicht im Düsseldorf war…
Ich glaube Letztes mal war das vor über einen Jahr auf Tour der France .
Nach so langen Zeit macht jeder Minute in dem „Welt Stadt“ wirklich Spaß. Man findet dabei immer wieder Orte die man noch nicht gesehen hat .
Wie zb. das „UFO“ ( so habe ich den selbst genannt bei dem ersten Einblick )
Es stand wie eine gelandete UFO zwischen den Hotels Gebäuden auf der Spitze der Halbinsel im Medien Hafen und öffnet den Blick auf ein unvergleichliches Düsseldorf Panorama.
Pebble’s Terrasse – im Sommer muss es hier wirklich was Los sein.

Eine Kleine Spielerei … mit was den ? Natürlich mit ON1Photo RAW der inzwischen Reif ist um vollkommen auf Lightroom zu verzichten.
wie ich gemerkt habe meine Interesse an meine Presets ist einigermaßen da… also Liefere auch diesmal ein Preset.

Download “UFO.zip” UFO.zip – 22-mal heruntergeladen – 10 KB

Piazza San Pietro in the night


Der Platz wurde von Bernini zwischen 1656 und 1667 unter Papst Alexander VII. (1655-1667) verwirklicht und besteht aus zwei Teilen: zum einen ein trapezförmiger Bereich, der von zwei gerade zusammenlaufenden Armen begrenzt wird, die den Kirchhof flankieren und zum zweiten der ellipsenförmige Raum zwischen den Halbkreisen der vierreihigen Kolonnade. Laut Bernini selbst sollte die Peterskirche, da sie Mater aller anderen Kirchen sei, einen Portikus besitzen, der mit offenen Armen mütterlich die Katholiken empfange, um sie in ihrem Glauben zu bestärken, die Häretiker zur Kirche zurückführe und die Ungläubigen im wahren Glauben erleuchte. ( Quelle – Der Petersplatz – Vaticanstate.va )

Piazza San Pietro in the night … gibt es was schönes Auf dem Welt ?
Bestimmt!
Mich hat der Platz trotz dem bezaubert.
Die Atmosphäre, Architektur und die viele Lichter am Abend .
Es war das Highlight der Reise nach Rom 2015.
Leider mein Bewunderung konnte ich nicht auf dem Bild fangen. Nicht Nur die Bilder im sich sind nicht Optimal geworden aber auch die Situation , Das Bild Aufbau einfach alles .
An den Abend habe ich kläglich Versagt.
Es ist aber nicht Schlimm . So habe ich die Möglichkeit noch einmal Rom/Vatican zu besuchen.

Foro Traiano
Vatikanische Museen
Basilika Sankt Peter
Santa Maria in Cosmedin
Rom & Vatikan von dem Castel gesehen
Castel Sant’Angelo
Das Pantheon
Der Palatin
Das Forum Romanum
Das Kolosseum
Isola Tiberina