Noch ein Foto Projekt …


Habe ich wirklich so viel Zeit um sich an noch einem Fotoprojekt zu beteiligen…
Ich hoffe!
Das Elke Projekt Im Wandel der Zeit (gerade dieses Jahr hat Elke das Projekt von Christa übernommen) habe ich schon letztes Jahr mir angeschaut und für Interessant befunden.
Aufgabe: Einmal in Monats das gleiche Motiv aufs Bild zu nehmen.
Ein mal im Monat ist schon kein Ding… sollte machbar sein.
Welche Motiv wird es sein… steht noch nicht ganz fest – der Januar ist noch nicht zu Ende aber die Turmterassen im Nordpark liegen nicht weit, und werden sich im Laufe des Jahres bestimmt gut ins Szene setzten.
Also… wie es aussieht mit diesem Blick musst Ihr sich jetzt ein wenig einfreunden.
Es wird bestimmt öfter kommen.

Ist der Winter schon vorbei?


Nach durchgeregneten Vormittag, gerade Pünktlich am Feierabend teilten sich die Regenwolken und der blaue Himmel lächelte mich an.
Endlich… auf diese Moment habe ich seit paar Tagen schon gewartet.
Endlich kann ich in Ruhe mit der Kamera ein paar Runden um den Block machen.
Bei der fast frühlinghafter Wetter ( 10°C ) sind ein paar Minuten sehr schnell zu ein und halb Stunden geworden.
Und gut so! Wer weist wie lange wird es noch so bleiben.
Um nicht viel mit sich zu Schleppen habe ich diesmal nur den 28mm PORST mitgenommen der sich wieder als sehr gute Wahl entpuppt.

Wie im Kaleidoskop


Es ist kaum zu glauben…
Das Wetter war schon vor vier Tagen Beschissen… aber lange nicht so sehr wie heute.
Wie im Kaleidoskop gefühlt jeder Minute verändert sich die Situation…
Es Regnet fast ununterbrochen weiter! Vielleicht nichts so stark wie noch vor ein paar Tagen aber Regenschirm ist Voraussetzung um draußen Trocken zu bleiben.
Nach meine letzte Regenwandertour habe ich wirklich kein Lust auf ein Wiederholung.
Deswegen… bleibe ich schön zu Hause und genieße die Zeit. Nach meinen ersten Arbeitstag dieses Jahr habe ich sowieso kein verlangen nach Abenteuer.

Letzte Sonnenstrahlen


Mein Beitrag für Himmelsblicke 2023 – #01

Letzte Urlaubs Tag ist zu ende…
Für diese Zeit habe ich mir viel vorgenommen. Man hat selten so lange Urlaub auf einen Stück.
Leider Corona und dazu noch der schlimmste Winter was ich bis jetzt erlebt habe, haben mir richtig Strich durch die Rechnung gemacht
Ist wirklich zu Kotzen… Ab Montag fängt das Ernst das Lebens wieder an.
Jetzt von mir aus, kann es weiter Regnen… Nur wen das weiter so geht werde ich kein Material für das Bernhard 365 Projekt finden

Über dem Stausee


Seit Anfang des Jahres fast ununterbrochen Regnet es. Da ich schön Wetter Knipser bin bleib mir nichts anders übrig als griff ins ein Ordner aus Dezember zu wagen.
Damals war das Wetter vielleicht auch nicht viel besser … aber wenigstens zu diesem Zeitpunkt hat es nicht geregnet.
Mit dem Blick über den Beyenburger Stausee starte meine diesjährige Teilnahme an dem Projekt Spiegelungen von Angela und hoffe das ich genug Kraft finde um ganzes Jahr durchzuhalten.