Radcross Radevormwald 2018


Erste Internationale Deutschlandcup unter Flutlicht.
Wen schon sowas in der Nähe stattfindet muss ich dabei sein.
Also Kamera zusammen Packe und nicht wie hin. Eine Sportveranstaltung bei schlechten Lichtverhältnissen sind schon eine Interessante Herausforderung.
Die Ergebnisse könnt Ihr unten sehen.

Team CDG|DAV Barmen F1 – SSG/HSV


Dritte Spiel, Dritte Sieg
Was soll man zu dem Spiel Sagen …
Es war Einfach saubere Vorstellung erste Damen von Team CDG|DAV Barmen, die von der erste Minute zeigten wer aus der Halle aus Sieger runter gehen wird.
Gratuliere! Es macht wirklich viel Spaß euch mit der Kamera zu Begleiten.

Ergebnis 38:12 ( 17:6 )

Übrigens:

Ein paar mehr Bilder aus dem Spiel findet Ihr auf Mannschaft Seite auf czoczo.de
noch mehr auf Facebook Sportfotografie czoczo.de
Gefällt mir zu Drücken und weiter zu Empfehlen kostet nichts also seit Ihr herzlich Eingeladen meine Seite nach oben zu Puschen

Team CDG|DAV Barmen – TV Beyeröhde


Nach zwei gewonnen Spielen musste man die Jungs nicht Motivieren. Alle waren schon „heiß“ genug um TV Beyeröhde sich entgegen zu stellen. Was man auch in der Erste Halbzeit mit Bravour gezeigt hat. Stark körperlich unterlegen lass CDG|DAV in der erste Halbzeit nichts Anbrennen. Eine gerechte Unentschieden war eine gute Leistung die man NUR in der Zweite HZ halten sollte.
Es ist allerdings anders gekommen. TV Beyeröhde zog von Anfang an das Spiel an und erreichte sehr schnell drei Tore Vorsprung. Zehn Minuten Später stand wieder 15:15. CDG|DAV lass nich Locker. Erst viertel Stunde vor Schluss ( stand 18:18 ) zeigten sich erste Abwehr Fehler, Ungenaue Pässe, Fehler in Abschluss.
Das Spiel fang zu Kippen. Trotz dem der Kampfgeist war noch da. Leider die Kräfte haben langsam nachgelassen.
Erste Saison Niederlage, irgendwann musste die kommen. Schade das es das heute sein musste die Beyeröhde war auf jedem fall zu schlagen.

Ergebnis 22:28 ( 10:10 )

Übrigens:

Ein paar mehr Bilder aus dem Spiel findet Ihr auf Mannschaft Seite auf czoczo.de
noch mehr auf Facebook Sportfotografie czoczo.de
Gefällt mir zu Drücken und weiter zu Empfehlen kostet nichts also seit Ihr herzlich Eingeladen meine Seite nach oben zu Puschen

Spass


Die Regel der reformierten Rechtschreibung, dass nach kurzem Vokal kein Eszett steht, sondern „ss“ geschrieben wird, führt bei Spaß (wie bei einigen anderen Wörtern) zu Schwierigkeiten, weil die Aussprache in den verschiedenen deutschsprachigen Regionen zwischen lang und kurz variiert. Die amtliche Schreibung in Deutschland schreibt jedoch Spaß. In der Schweiz heißt es immer Spass, da der Buchstabe ß nicht verwendet wird. Die offizielle Schreibweise des Wortes in Österreich ist ebenfalls Spaß, jedoch ist auch die Schreibweise Spass erlaubt.( Wikipedia )

Egal wie man das Schreiben muss/soll. Hauptsache hat man bei Spaß mit ß das gleiche Spass mit ss

Mein Beitrag für Black & White Projekt