Vergessene Bilder – 2019 Dresden – Zwinger


Irgendwie kam ich heute nicht zu fotografieren. Deswegen gebe ich eine Konserve Fund die Chance wiederentdeckt zu sein.
Eine Portal im Zwinger Schloss in Dresden. Dort könnte ich stunden Lang sitzen und solche Details zu fotografieren. leider an dem Tag war so heiß das wir wirklich froh waren da zu verschwinden.
Wie es Aussieht, ich bin immer noch bei dem 365 Projekt am Bal (Obwohl mit ein wenig an mich angepassten Regeln)

Noch mal glück gehabt


Das Handball EM fängt endlich an. In ein paar Minuten wird auch Deutschland gegen Belarus in Tournier einträten.
Chips und Bier steht parat auf dem Tisch, richtige Sender schon längst gestartet… die Stimmung von Minute zu Minute steigt.
Und ich bekomme eine Nachricht von Corona AppErhöhtes Risiko.
Seit zwei Jahren, das Corona Virus macht unsere Leben echt kompliziert… aber so eine Info habe ich noch nicht bekommen.
Natürlich bevor ich angefangen habe das EM vor dem TV zu feiern, machte ich ein schnelltest um sicher zu sein.
Negativ… Noch mal glück gehabt!

Entspannen


Jeder Tag ein Bild zu Präsentieren, ist schon in sich eine wirklich große Aufgabe. Vor allem weil ich noch berufstätig bin und außerdem ein paar andere Verpflichtungen und Hobbys habe. Auch die Art von meinem Blog „Erlaubt“ mir einfach nicht NUR ein Bild SOLO in Blog zu stecken und Erledigt.
Um nicht langweilig zu wirken, versuche ich immer wieder mit dem Bild auch ein paar Schreibfehler in Form eines Textes in die Welt zu setzten… aber hier stoße ich letzte Zeit auf meine Grenzen.
Ich hab nämlich nicht immer was zu Sagen und stecke manchmal fest, und weis nicht was ich machen soll.
Ist die Aufgabe 365 Bilder im Jahr zu liefern wirklich so wichtig, um die Form des Blogs dadurch in Spiel zu setzten. Oder macht solche Veränderung das Blog noch Interessanter vor allem weil der Besucher sich nicht quälen muss, jeder Tag meine Texte zu lesen.

Übrigens… in letzten 10 Jahren fand diese Bank schon mehrmals Platz auf meinen Bildern. Wenn ich vorbei gehe und sehe jemanden dort zu sitzen, kann ich mir einfach nicht entgehen ein Bild zu schissen.