DND #23

Es wird langsam Ernst …
Der Zeitpunkt steht schon fest. Noch habe ich zwei wochen Zeit, aber langsam sollte ich mich schon vorbereiten für das Leben ausserhalb der Klinik. Und gut so…
Obwohl die Zeit hier habe ich wirklich genossen, es ist NUR eine Klinik. Zu Hause ist dort wo meine Frau seit über fünf Wochen auf mich wartet.
Und trotz dem, die gedanken spielen verückt…
Wie es sein wird? Ob ich das Packe, ob ich wirklich „geheilt“ bin?
So lange ich das nicht versuche werde ich das sowieso nicht wissen… also freue ich mich auf den Tag.


Mein Beitrag für DND 2024 – #23

Erst nach dem ich den Beitrag Vorbereitet habe, habe ich gemerkt das ich solche blume schon einmal gezeigt habe. Und das war nicht lange hier. Leider letzte Unwetter und vielleicht die Källte die vor kurzen bei uns herschte, hatt vielle Blumen in dem Park „zerstört“, also lass ich so stehen wie es ist
Das Bild gefällt mir Trotzdem also zeige ich es euch.

VII – Gemeinsam sind wir Stark

In der Klinik kann es manchmal Langweilig sein. Durch geregelte Ablauf ist jeder Tag dem anderen ähnlich. Ergo Therapie, Sport oder Tägliche „berichterstattung“ über die Nacht oder gefühle am Tag davor macht manchmal müde. Aber es gibt auch Tage wie Gestern wo man gemeinsam Spazieren geht. Die umgebung ein wenig zu Erkundet. Diesmal stand noch ein Besuch der Ortliche Eisdiele im Program. Fantastisch…
Wunderschöne Wetter und der Eis in der Hand hat der Tag wirklich Spannend und Interessant gemacht
Solche Tage brauchen die Menschen hier und sehen sich danach. Ein wenig das Leben „Draussen“ zu Beschnuppen und sich mit ihn versuchen Anzufreunden… Irgendwann wird es so weit sein das Wir alle wieder zu unseren Leben zurück kehrenn werden. Noch nicht Morgen oder übermorgen, aber denoch viele Pacjenten haben schon die Station inzwischen Verlassen … aber auch viele sind neu gekommen.
Es ist kaum zu glauben wieviel Menschen in unsere Geselschaft Depresiv erkrant sind. Erst hier wird jedem bewust das man leidet an Krankheit die jedem treffen kann. Menschen wie Du und Ich die man auf der Strasse oder Arbeit Trifft. Man Spricht vielleicht darüber nicht offen… auch ich hab Zeitlang das versteckt. Versuchte darüber nicht nachzudenken und habe die erste anzeichen Übersehen. Aus Angst oder viellecht aus Schamm wollte ich nicht war nehmen das ich Psychisch so weit angekommen bin sich Helfen zu lassen.
Ja… sich Helfen zu Lassen ist das Zauberwort die man in solche Situation nicht nur Ausprechen aber auch verfolgen sollte.

DND #22


Mein Beitrag für DND 2024 – #22

Die Rose habe ich vor ein paar Tagen getroffen…
Nach dem ich sie gemerkt habe, wuste ich sofort – Ich muss ein Bild von Ihr machen.
Es were eine der ersten Bilder mit meine neuen Handy. Endlich auch hier kann ich ein wenig nachziehen, sommit macht nicht nur Fotografieren aber auch das „Arbeiten“ an dem Blog Beiträgen Spaß.

VI – Der Weg

Nach ein paar Tage Pause melde ich mch wieder … noch aus der Klinik, aber schon langsam bereite ich mich sellisch vor, die zu verlassen.
Das Termin steht jedoch noch nicht fesst, allerdings es wurde mir schon „zertlich“ vermittelt das es langsam so weit sein wird.
Ob mich das freut? Nach vier Wochen sollte es… allerdings der Stress der auf mich da draußen wartet, macht mir ein wenig bedenken.
Aber was muss… das muss. Kann man nicht ändern.
Habe hier viel gelernt, und vielle Sachen bei mir neu endeckt, die mir den Weg „draußen“ erleichtern wird.
Der Rest kommt mit der Zeit.
Allerdings jetzt genisse ich noch die Tage und die Ruhe hier. Weit von dem Alt#glichen Stress und Sorgen.


Das Bild konnte für das Elke Projekt gut gepasst… aber für Morgen habe ich was anders schon im Aussieht, also… lasse ich den Farn schon heute Rauss… obwohl der Bearbeitung… aber darüber werde ich noch in kurzen berichten.

V – Hoffnung

Manchmal hat man einfach Glück…
Erstmal Regnet es halbe Tag und dann… wunderschöne Regenbogen.
Dieses Naturschauspiel fasziniert mich seit ich denken kann, inspiriert und lässt Hoffen, dass man selbst nach dem größten Sturm noch etwas Schönes zu Erleben kann..
Leider zu Hand, seit über zwei Wochen, habe ich nur den Handy (glaube, ich muss die Kamera mit mir zu Klinik nehmen)


Mein Beitrag für DND 2024 – #21

Eine Tolle Foto Motiv der wunderschön passt zu Elkes DND Projekt…
Also wieso den nicht