Beyza & Alex


Hochzeit in Zeit der Jahrhundert Pandemie… dafür braucht man wirklich Mut.
Die Beyza und Alex haben von dem Mut wirklich viel gehabt, und am Donnerstag haben sich das JA Wort gegeben.
Völlig unvorbereitet konnte auch ich an dem Feier teil nehmen, und sich mit der Kamera Austoben.
Das Termin kam gerade zu richtigen Zeit. Auf die Kamera begann sich Schimmel zu setzten :-).
Jetzt muss ich nur am Ball bleiben und hoffen das solche lange Pause auf czoczo.de nicht mehr geben wird


Ich Danke für eure Vertrauen und hoffe das die Ergebnisse euch gefallen werden.

13


Lange hieß die 13 im deutschen Volksmund das „Dutzend des Teufels“. Nicht überall ist die Zahl aber ein Symbol für Unglück. In der jüdischen Tradition ist die 13 eine Glückszahl und ein Symbol Gottes, weil sie über der Zwölf steht. Bei den Japanern gilt die 13 ebenfalls als Glückszahl. Der jüdische Kalender richtet sich nach dem Mond, sodass am 14. eines Monats immer Vollmond ist. Wenn der Vollmond auf einen.

Übrigens: Wuppertal CORONA neu Infektionen in letzten 7Tage pro 100 000 Einwohner – 116,06 Stand von 02.02.2021

zu Hause


In Zeiten, wo Handball WM meine letzte freie Minute klaut, ist Zeit für andere Aktivitäten, kaum zu finden. Vor allem wo Corona Epidemie jegliche Amateurhandballveranstaltungen gecancelt hat. Bleibt Handball in TV also das mindeste, was man in diese Richtung noch erleben darf. Und gerade in solchen schweren Zeiten, stelle ich mich wieder eine Aufgabe entgegen, die kaum zu bewältigen ist. Jeder Tag ein Bild, und was dahinter steht auch ein Post auf czoczo.de. Es ist machbar, aber auch ziemlich schwer an dem Vorhaben festzuhalten. Langsam gehen mir nicht nur die Themen vor. Auch Lust, jeder Tag Aktiv zu sein, lässt ein wenig nach. Wie es aussieht, ich brauche ein wenig Pause. Die Tür zu schlissen, Internet ausschalten und endlich mal ein wenig frei von dem ganzen selbstgemachten Stress zu sein.

E Litze – ein wenig Retro


Bernhard von Der Amateur Photograph.de führt auf seinem Blog ein Quartal Thema Fotoprojekt.
Interessante Idee… man kann ohne Stress sofort dabei sein oder sich einfach ein wenig Zeit nehmen. Quartal kann wirklich lang sein und bittet genügend Zeit sich was auszudenken.
Das Thema für das erste Quartal heißt RETRO interessant und vor allem machbar.
Ich hab mich entschieden Sofort mit dem Projekt zu befassen. Konserve angeschmissen und nach passenden Bild gesucht. Ich wüste sofort was ich Brauche. Eine alte Mikroskop-Nahaufnahme. Mit ein wenig ON1 Filter + paar Texturen kann man aus jedem Bild was Interessantes zusammenbasteln. Hier hat sich aber die Arbeit ein wenig gezogen. Es entstanden mehrere Versionen, aus den ich die eine behalten habe. Es überzeugt mich nicht ganz … ich weiß ich werde noch an den Bild weiter Arbeiten. Aber für heute muss es aber reichen. Jetzt weiß ich genau wieso ich so lange Composing Pause mir gegönnt habe…

Übrigens: Wuppertal CORONA neu Infektionen in letzten 7Tage pro 100 000 Einwohner – 172,11 Stand von 13.01.2021 (leicht gefallen)