Müngstener Brücke, diesmal in Farbe

Müngstener Brücke, das Kolos aus Stahl. Die Höchste Eisenbahnbrücke Deutschland. Überspannt zweigleisig, zwischen den Städten Remscheid und Solingen in 107 Metern Höhe das Tal der Wupper. Der Bau der Brücke stellte zum Ende des 19. Jahrhunderts eine Ingenieursleistung dar, die in ihrer hochtechnisierten Konstruktion und Realisierung im starken Kontrast zur Erlebniswelt des Großteils der staunenden weiterlesen…

Kohlfurther Brücke

Lange bevor die bestehende Brücke gebaut wurde, gab es an dieser Stelle schon eine hölzerne Brücke, die urkundlich erstmals 1363 erwähnt wurde. 1714 wurde diese durch eine steinerne Bogenbrücke ersetzt und ermöglichte als einzige Brücke in dieser Region die trockene Überquerung des Flusses auf dem Weg von Solingen und nach Cronenberg. 1893 wurde Sie durch weiterlesen…

Black & White 2020 – APRIL

Mit großer Freude habe ich auf diesen Moment gewartet. Endlich mal die EOS R mit einem Analogen Objektiv HELIOS 44 M4 zu „verkuppeln“. Erste Tests die EOS R mit eine Analoge Linse zu verbinden sind leider fehlgeschlagen, danach habe ich für lange Zeit keine Lust darauf mehr gespürt. Erst vor kurzem, nach dem ich mir weiterlesen…

Glas und Beton

JanB hat mit seinem Projekt Graustufen nach Glas und Beton gefragt . Tolle Idee mit dem unterschiedlichen Themen . So ist man gezielt auf der suche nach passendem Bild . Manchmal sucht man den in den Tiefen eigene „Konserve“ wie letzte Monat …oder aber erledigt schon lange geplante Idee . das Büro Hochhaus von der weiterlesen…

Ein wenig „Gewildert“

Am Samstag hab ich ein wenig „Gewildert“, und Janusz und sein „Revier“ unsicher gemacht . Leider das Wetter war für fotografieren nicht ganz Ideal, also auch die Bilder sehen … na ja so wie das Wetter . Trotz dem, es war wirklich schön zu sehen was die Dortmunder in den Letzten Jahren dort geschafft haben weiterlesen…

Revolution…

oder einfach nur ein Versuch in der Bildgestaltung , ein Schritt nach vorne zu machen , und das Stare halten an dem 3:2 Format , endlich loszulassen . Manchmal is weniger mehr :-) Übrigens , dass ist die Schwebebahnstation Kluse , welche schon ziemlich oft durch mich Fotografiert worden ist . Diesmal aber ist es weiterlesen…