C-Jugend TSV 1887 – TV Heiligenhaus


In letzter Minute sind wir heute mit Marco und Tobias angekommen .
Der Stau auf A46, hat uns fast aus dem Spiel geworfen . Aber wir haben Glück gehabt .
Am Anfang haben wir eine Hiobsbotschaft bekommen , Jannik hatte sich den Finger verstaucht und konnte heute leider nicht spielen . Dafür spielte heute der Alpay sein erstes Spiel .

Pünktlich um 16:00 Uhr standen dann alle auf dem Spielfeld, bereit den Gegner und Schiedsrichter zu begrüßen . Zu aller erst wurden wir alle von einem Waschechten Nicolaus begrüßt .
Eine herrliche Idee von TV Heiligenhaus. BRAVO!!
Nach der kurzen Bescherung wurde es aber ernst .

Sogar sehr ernst .
Die ersten Minuten haben gezeigt, das die TSV Jungs, obwohl sie ein wenig schwächer waren immer noch die Chance hatten ,den Ausgang des Spiels zu bestimmen . Aber die stark spielende gegnerische Mannschaft hat uns nicht erlaubt zum Spiel zu kommen .Eine sehr gute Mann Deckung und manchmal die hart an der grenzende Spielweise hat uns sehr zu schaffen gemacht . Auch der Schiedstrichter , der seine Arbeit Perfekt gemacht hat schien manchmal Augen im Hinterkopf zu haben . Er sah vielleicht nicht alles, aber dafür viel , und obwohl in manchen fällen man nicht unbedingt begeistert sein dürfte von der Entscheidungen im nach hinein, war es richtig so zu pfeifen und nicht anders .
Aber jetzt weiter zu dem Spiel.
Durch die harte Spielweise des Gegners , und die guten Augen des Schieris haben wir viele Freiwurf Gelegenheiten gehabt, die aber nicht genutzt wurden . Auch der Tempo Gegenstoss wurde durch die Mannschaft immer noch nicht richtig verstanden und somit nicht umgesetzt .Das sollten wir bei nächsten Training besprechen . Auch die Kondition sollte eine Thema sein . Marco der noch vor ein paar Monaten richtig gerackert hat und ein sehr guter und spritziger Läufer , zeigte in den letzten Spielen nichts davon . Aber auch die anderen sollten schneller von Verteidigung in den Angriff (und anders rum) übergehen .
Als zufriedenstellend kann man aber den Daniel bezeichnen .Obwohl er erst seit paar Tagen als Keeper spielt, zeigt er wirklich Mut und Kampfgeist . Jetzt nur noch ein wenig Spielpraxis und Training .
Obwohl wir das Spiel mit 6:22 verloren haben, könnte man das Spiel als gelungen bezeichnen , wen nur die Mannschaft eine Lehre für die Zukunft daraus ziehen würde.

Aber das werden wir in nächsten Spielen sehen.
schon im nächsten Jahr 2009

no images were found


NACHTRAG von März 2010
Nach dem das Servo langsam Voll war ( wurde Berichtet ) ,musste ich die größte Teil der Bilder Löschen um etwas mehr Platz für neue zu schaffen . Ich Bitte um Entschuldigung !
Bilder C-Jugend aus dem Saison 2008/2009

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.