C-Jugend TSV 1887 – LTV Wuppertal


Die lange Weihnachtspause war dieser Woche zu ende . Mit großer Erwartung haben wir uns auf das Spiel der „Letzte Chance“ gegen LTV vorbereitet. Leider mussten wir erst einmal die Personellen Probleme lösen, die wir in letzte Minute noch biegen konnten.
Die ganze Mannschaft , auch die Spieler die auf dem letzten Training sich nicht Blicken liessen, standen pünktlich in der Sporthalle an der Gathe um der gegnerische Mannschaft zu „Empfangen“. Ob wir schon einmal als eine geschlossene Mannschaft vor einem Spiel standen, daran kann ich mich nicht erinnern. Heute aber war so ein Tag .

Mit einer großen Überraschung mussten wir aber feststellen , das der Gegner nur mit 6 Mann angetreten war. War das Übermut , Verletzung bedingt oder einfach nur falsche Planung ,das der sonst so große Verein wie LTV mit so wenigen Spieler antrat. Dies ist uns nicht bekannt .
Unter so einer Situation standen wir vor einer schwierigen Entscheidung .
Eine Entscheidung die uns nicht so leicht gekommen ist , aber die man Treffen müsste . Und so haben wir uns entschlossen, trotz der geschwächter gegnerische Mannschaft in volle Spieler Anzahl zu spielen .

Pünktich um 12:15 fängte das Spiel an
In ersten minuten konnte man sehen das unsere Jungs obwohl um einen Man mehr konnten nicht Druck ausüben und dem gegner zu kontrolieren .Dafür aber die 5 Feldspieler des Gegner haben Ihren Spiel gemacht . Ihre Gute vorbereitung und Praxis hat auch in den Unterzahl einen enorme schwirigkeiten uns gemacht . So das noch kurz vor der Pause Stand 3:8 für LTV.
In der zweite hälfte haben wir aber mit enorme Motivation schub gestartet . Langsam änderte sich das Spiel auf dem Spielfeld . Bei der gegnerischen Spieler konnte man sehen die müdigkeit an . Die ersten so Starken Leufer haben ihre kräfte verbraucht und mussten langsam das trübut zahlen .
In dies Situation machte sich das Spielfelds langsam leer . Die gegner konnten nicht mehr reagieren auf die schnellen Aktionen von uns die nur durch dem Guten Keeper von LTV nicht immer mit einem Tor belohnt waren .
LTV war am ende seiner Kräfte . Trotz eine Fantastische zweite Hälfte konnten wir die große Tor Differenz nicht mehr einholen
Und So haben wir nicht nur das Spiel verloren aber auch unsere Ehre.
Trotz überzahl konnten wir nicht voll überzeugen . Dafür aber konnten unsere Jungs endlich einmal das Gefühl haben,für kurze Zeit ein wenig überlegen zu sein . Sie haben sehr viel Erfahrung und Praxis gesammelt, die man in anderen Spielen , wo wir so Stark unterlegen sind, nicht zu Sammeln vermögen .

An dieser Stelle muss man aber auch dem Gegner ein große Lob geben, der bis zur letzten Minute sich durchgekämpft hat, trotz ein Mann weniger.
Sie sind ein gutes Vorbild für unsere jungen und unerfahrenen Spieler.
Das Spiel endete 17:20

no images were found


NACHTRAG von März 2010
Nach dem das Servo langsam Voll war ( wurde Berichtet ) ,musste ich die größte Teil der Bilder Löschen um etwas mehr Platz für neue zu schaffen . Ich Bitte um Entschuldigung !
Bilder C-Jugend aus dem Saison 2008/2009

Ein Gedanke zu „C-Jugend TSV 1887 – LTV Wuppertal“

  1. Leider muß ich heute mein Unmut kundtun.Heute haben mich unsere Trainer das erste mal so richtig mit ihrer Entscheidung enttäuscht.
    Das sie als erstes 6 gegen 5 spielten fand ich noch nicht mal so schlimm, aber als in der Gegnerische Mannschaft noch ein Spieler ausfiel und unsere Trainer nicht mal ein anzeichen von mitgefühl zeigten und einen Mann von sich rausnahmen, find ich nicht in Ordnung.
    Ich wieß nicht wie die das jetzt noch mit ihrem Gewissen vereinbaren können?
    Ich auf jeden Fall würde mir wünschen , das beim nächsten mal eine andere Entscheidung fallen wird ,den man sollte immer bedenken, das man auch in so einer Situation sein kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.