C-Jugend TSV 1887 – TB Wülfrath


Am heutigen Mittag hatten wir unsere Auswärts Spiel in Wülfrath. Die dortige Halle sowie die fantastische Stimmung war nur unseren alten Spielern bekannt. Für die restliche Mannschaft sollte das ein neue Erfahrung sein .
Leider war die Mannschaft wieder Dezimiert.
Alex hat wieder Fuß Probleme und hat für die nächsten 3Wochen Spiel verbot .
Kirschey ist nach einem kleinen „Unfall“,das Kinn genäht bekommen und konnte auch nicht mit Spielen . Und Tugay konnte aus Privaten gründen nicht mitkommen .
Aus einer solchen Sicht war das Spielergebnis eigentlich schon vorprogrammiert,
nur das Endergebnis musste die Mannschaft raus spielen.
Pünktlich um 12:45 hat das Spiel Angefangen .
Mit einer schnellen Aktionen des Gegners hat das Spiel Angefangen und eine starken Eindruck schon in erste Minute hinterlassen .
Aber auch wir sind den Wülfrather nix schuldig gewesen . Eine schnelle gegenaktion von Marco führte uns in Führung .Kurz danach fiel aber schon das 1:1 und dieses Ergebnis hielt sich Mehrere Minuten lang.
Der Gegner versuchte ein schnelles Spiel zu machen , leider vergebens.
Man konnte aber zusehen wie die Wülfrather von Minute zu Minute immer Stärke wurden. So das es endlich passieren musste. Die häufigen Abwehr Fehler , sowie die sehr schlechte Kämpferische Fähigkeiten unsere Mannschaft hat dazu geführt ,das der Gegner sehr schnell seine Abstand aufbaute .
Zu der Pause Stand es 1:25
Nach der Pause fing das Spiel wieder mit der gewöhnte Stärke des Gegners an. Allerdings haben diesmal auch die TSV Spieler ihr Spiel umsetzten können . Endlich nutzte man die ganze Spielfeld breite . Die gegnerische Abwehr müsste öfter die außen spielende Spieler decken und dadurch machte sich endlich Platz für den Marco . Seine schnelle Spielzüge schon in der erste Halbzeit haben dem Gegner sehr viel Schwierigkeiten verursacht . Allerdings damals Stand die Abwehr wie einen Mauer fest .Jetzt endlich war Platz um die Tore zu machen . Platz um einen Schnellen Angriff Spiel zu versuchen .
Und dies geschah immer wieder .
Auch die anderen Spieler fingen immer eindrucksvoller zu spielen an (für unsere Verhältnisse)
Leider war das viel zu wenig
Das Spiel endete mit 8:52 . dies war ein schlechtes Ergebnis . Allerdings gegen einen so starken und erfahrenen Gegner war nichts anders zu erwarten. Was uns aber unheimlich freut ist ,der Sehr starke Einsatz von Marco, sowie immer bessern Einsatz von Murat , Janik und Lucas .
Man darf auch nicht vergessen Tobias und Alpay die aber heute nicht ihre besstes gegeben hatten obwohl sie besser können

Tore haben heute geworfen
Marco–4 , Janik–1 , Murat–1 , Tobias–1 , Alpay-1

no images were found


NACHTRAG von März 2010
Nach dem das Servo langsam Voll war ( wurde Berichtet ) ,musste ich die größte Teil der Bilder Löschen um etwas mehr Platz für neue zu schaffen . Ich Bitte um Entschuldigung !
Bilder C-Jugend aus dem Saison 2008/2009

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.