TSV 1887 E1j – TV Friesen ( Rückspiel )

1 Spiel von 20.09.2009 ( Ergebniss 08:16 )


Am Sonntag trafen sich die TSV E-Jugend gegen Friesen .

Es sollte ein spannendes Spiel sein . Das es aber SO spannend sein wird , hat wohl keiner von uns erwartet .
Schon vor dem Spiel sind die ersten Probleme entstanden ,da beide Mannschaften im grünen Trikots raus gelaufen sind . In meinen Augen währe dies eigentlich gar kein Problem , da das TSV Trikots grün weiß war und die Friesen Trikots nur grün , man konnte also ganz leicht beide Mannschaften unterscheiden . Allerdings war der Schiedsrichter einer anderen Meinung und bestanden auf Leibchen, die wir leiden nicht dabei hatten .

( Wiso mussten wir als Heim in der Gathe aber auch als Gast in Küllenhan Leibchen Tragen? Dies sollte auch geklärt werden – Wir tragen einen Sponsornamen auf unsere Trikots und sollten uns nicht veraschen lassen. Wenn nicht für uns dann doch zumindest für unseren Sponsor)

Nach kurzen hin und her konnten wir endlich ein Satz Leibchen uns leihen , der aber nur aus 5 Stück bestand so das ein Spieler von uns im T-Shirt spielen mußte .

Von Anfang an schenkten sich beide Seiten nichts . Wir waren Zeugen eines Harten aber Fairen Spiels, der von Zeit zu Zeit mit einem Foul unterbrochen wurde, aber dafür Mangelte es an Toren ,
Beide Mannschaften haben sich förmlich neutralisiert .

Der Stimmung hat sich sehr schnell angespitzt nach dem Mike nach einen Foul 2 Minuten bekommen hat . Es war ein gerechtes Urteil, allerdings ob es sofort eine 2 Minuten Strafe sein müsste, da bin ich mir nicht ganz so sicher , Vor allem da bei der E-Jugend solche Strafen nicht üblich sind. Ausserdem wen eine solsche Strafe ausgesprochen wird , gilt die gegen den Spieler als persönliche Sanktion . Die Mannschaft darf den Bestraften Spieler sofort ersetzen , und das wurde nicht gemacht (siehe Jugendkonzept hvn )
In meinen Augen die Mannschaft sollte durch einen erfahrenen Schiedsrichter belehrt werden , so wie die Belehrung stattgefunden hat am Anfang des Spiels bei falscher Manndeckung .

Es ist nicht üblich an den czoczo.de die Schiedsrichter Entscheidungen in frage zu stellen oder zu kritisieren . Allerdings dieses Spiel hatte was für sich . Was sich kurz danach gezeigt hatte nach dem der Schiedsrichter die laute Fan Gemeinde belehrte und kurz danach 2 TSV Fans aus der Halle „gejagt“ hat .
Trotz vielen Fehlentscheidungen von der Seite des Schiedsrichters und eine weitere 2 Minuten Strafe gegen Mike, finde ich das Raus werfen von den Fans als den größten Fehler der nicht unbedingt sein sollte .

Zu dem Spiel ist es aber nicht nur schlechtes und kuriosen zu berichten .
Es gab auch viele interessante und Kampfstarke Aktionen die Aber durch die Schieris Endscheidung ein wenig auf dem zweiten Plan rückten .
Nach der guten ersten Halbzeit (4:4) war das Ergebnis durch die viele Fehlwürfe aufs gegnerische Tor ein wenig enttäuschend .
Die zweite Halbzeit fing sofort mit einem Tempo gegenstoss von Friesen und wurde belohnt mit einem Tor . Es zeigte sich ein wenig Ratlosigkeit die man in der Erste HZ nicht gesehen hat .
Mit der Zweite 2Min Strafe gegen Mike hat sich die Mannschaft definitiv aufgegeben und konnte danach nicht zu ihren Spiel finden .

Endergebnis 6:10

no images were found

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.