Haben die großen Fußball Nationen das Spielen verlernt …

oder ist die „Zweite Garde“ immer Stärker ?

Wen man sich die Weltmeisterschaften ansieht, wird man erkennen, das alle Probleme haben, entweder mit dem Gegner oder einfach mit sich selbst und der eigenen Technik . Ob das Italiener oder die Deutschen sind , die Brasilianer , Spanier oder Engländer alle versuchen uns Kunst der Fellpässe zu zeigen und das in der Anzahl der ich bis jetzt noch nicht gesehen habe . Und wen man bedenkt, daß das die stärksten Mannschaften der Welt sind mit den Teuersten Spielern die Millionen verdienen ,nur für ein wenig Kicken …
Es wird in kurzen bestimmt verschiedene Erklärungen geben, warum sie so gespielt haben und bestimmt wird eine davon sein, das die Vuvuzuela schuld daran ist , oder die Kälte die man in Afrika nicht erwarten konnte , oder einfach der Ball ist zu Rund .

Aber das sind keine Erklärungen … obwohl wer weiß

[poll id=“4″]

Wer bei solschen Umfragen gerne Teil nehmt …
Rewolve44 fragt Ob Deutschland Weltmeister sein wird

3 thoughts on “Haben die großen Fußball Nationen das Spielen verlernt …”

  1. Stimmt, ist mir auch aufgefallen, jede Menge Fehlpässe. Allerdings wenn gut verteidigt wird bleibt auch kaum Raum für Pässe. Irgendwie fehlt den Spielen auch eine gewisse Leichtigkeit, vielleicht sind die Spieler nach der langen Saison schon müde.

  2. @ Frank – aber es ändert nicht daran das man das Ball öffter verliert oder die pässe zu Lange spielt . Obwohl bei den Letzten Spielen war es das nicht mehr so oft zu sehen .

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .