Ritt ohne Bremsen


Endlich mal finde ich Zeit mein Beitrag für das BW Projekt zu Präsentieren.
Ein kurze Fotobericht aus dem Speedway Rennen ende Mai in Polnische zweite Liga
Kolejarz Opole – Unia Kolejarz Rawicz.

Speedwayrennen finden auf einer flachen, ovalen Strecke mit einem Untergrund aus Kalksandstein stat.
ei einem Speedwayrennen starten vier oder sechs Fahrer gleichzeitig in einem stehenden Start. Ihre Motorräder müssen mindestens 80 Kilogramm wiegen, haben keine Bremse und nur einen Gang. Die Motoren sind 500-cm³-Einzylinder-Viertakter mit Methanol als Kraftstoff. Auf den Geraden werden Geschwindigkeiten bis zu 130 km/h erreicht. ( so viel Wikipedia )

Jedes mal wen ich in Polen bin und ein Rennen in Opole statt findet lasse ich mir das nicht entgehen endlich mal das Methanoldämpfe ein wenig zu Schnuppen und dem Tradition Motor Klub Kolejarz Opole ein wenig aus der Tribune zu unterstützen.
Am ende gewann stark verstärkte Opole 52:38 und endlich mal etabliert sich in der Mitte der Tabelle von zweite Liga.

3 Replies to “Ritt ohne Bremsen”

  1. Hallo Marius,
    wirklich sehr atmosphärisch dichte Sportbilder, toll!
    Guten Wochenstart
    und lieben Gruß
    moni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.