Guten Rutsch ins neue Jahr 2019


Nur noch ein paar Minuten und wir werden gemeinsam das neue Jahr 2019 begrüßen können.
Das neue Jahr wird auf czoczo.de nicht viel neues bringen. Ein paar Änderungen wird es allerdings schon geben. Änderungen, die den Blog nicht unbedingt besser machen, aber die ein paar neue Funktionen mit sich bringen werden.
Als erste aber muss ich eine schlechte Nachricht verbreiten.
Ich werde auf mein Kalender-Blatt-Projekt verzichten.
Eine wirklich erfolgreiche Serie, die ich seit 9 Jahren ununterbrochen geführt habe.
Leider habe ich es nicht geschafft, rechtzeitig zum Jahresanfang, ein Thema zu finden, welches euch, aber vor allem mich, überzeugen könnten. In dem Fall war besser auf den Kalender-Blatt ganz zu verzichten, anstatt an eine halbe Sache zu Arbeiten.
Eigentlich schade … aber es ist besser so.
Da es nun am ersten jeden Monats kein Kalender-Blatt mehr geben wird ist Platz für ein neues Projekt frei geworden. Das Black & White Projekt wird ab morgen immer am ersten erscheinen, und dort auf eure Beiträge warten.

Jetzt aber zu der Überraschung die ich für euch Vorbereitet habe.
In der Blog Galerie habe ich eine neue Funktion eingebaut, die es euch ermöglich, einzelne Bilder zu Kommentieren und per Knopfdruck im Netz zu verbreiten.
So kann jeder sein Lieblings Bild (oder zwei, drei…) einzeln in Facebook und Co. verbreiten, teilen und eigenen Freunden vorzustellen. Ich hoffe Ihr werdet die neue Möglichkeit mit Freude nutzen und dabei mein Blog im Netz weiter verbreiten und empfehlen.

Jetzt wünsche ich allen ein guten Rutsch ins neue Jahr 2019 und weiter viel Spaß auf czoczo.de.
Wir sehen uns nächste Jahr wieder!

One Reply to “Guten Rutsch ins neue Jahr 2019”

  1. Lieber Marius,
    Du verabschiedest das alte Jahr mit einem freudigen Ausblick auf das neue Jahr und das ist gut so! Lassen wir das alte Jahr friedlich ausklingen und starten wir fröhlichen Mutes in ein hoffentlich gesundes und ereignisreiches, spannendes 2019!
    Herzlichst
    moni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.