meer


Nach eine Woche Pause melde ich mich zurück.
Ein wenig gebrochen, weil das wieder mein Ziel jeden Tag ein Bild zu Posten habe ich nicht geschafft. Aber glücklich das habe so schnell wieder mein Weg zurück gefunden.
Jetzt wo das Projekt „fast 365 Bilder in 2021“ nicht in Hintergrund gerückt ist… und das fast in der Namen seine da sein beweist, kann ich ohne Druck weiter machen.
Ich fange mit eine digitale Aquarelle, die ich heute Morgen erstellt habe. Keine echte Aquarell, sondern ein Bild in der ich in Richtung eine Aquarell bearbeitet habe. Besser gesagt eine kleine Spielerei mit den ON1 Filter.
Wie es aussieht, es steht in der Technik noch viel drin.

3 Gedanken zu „meer“

  1. Danke für eure Kommentare
    @Olaf … mit dem schiffen Horizont hast Du vollkommen recht . Habe falsche Bild Version geladen. Asche auf mein Haupt :-)
    Die weiße Punkte sind Schiffe… die habe ich gelassen um ein Hinguker in dem weichen Gesamt Wirkung zu lassen.
    Jaaa Rahmen. Früher habe ich jedes Bild mit einem Rahmen vorgestellt… mit der Zeit bin ich von dem Tick Losgeworden. Hier ist er eine Teil von Präsentation… also passt

  2. Ja, grafisch ein Bild für die Wand, aber: in dem Fall richte den Horizont gerade aus!
    Was sind das für weiße Punkte auf dem Horizont? Schiffe? Ich bin kein Rahmen Freund aber hier passt der weiße Rahmen.

    Gruß Olaf

  3. Hallo Marius,
    sieht interessant aus. Die Farben gefallen mir besonders gut. Da fällt mir ein, meine Kamera bietet „Wasserfarben“ wäre auch einen Versuch wert.
    Liebe Grüße, Brigitte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.