EOS R an der Torauslinie – #6


Wie es aussieht ich hab die EOS R den Zahn gezogen … Endlich mal bringe ich aus der Halle Bilder die sich ein wenig sehen lassen. Es hab lange genug gedauert … das Saison ist fast zu hälfte durch. Aber wie man sagt … Besser Spät als nie.
Außer den Einstellungen habe ich heute auch ein neue Entdeckung gemacht. Die Welt durch den Sucher der Kamera zu Betrachten ist wirklich schön … vor allem bei den DSLR Kameras wo der Sucher Kristall klar ist. EOS R hat aber kein Spiegel mehr. Das Sucherokular ist bei der kamera ein kleine Monitor. Perfekt angepasst, Detailreich und Flüssig. Es ist ein Segen für den Fotografen. Aber es ist eben kein Spiegel… Die EOS R bietet aber noch eine future die meine 7dMII nicht gehabt hat . Ein Klappbare Monitor. Dadurch kann man von der Boden nähe Aufnehmen zu machen ohne Verrenkungen und Bandscheiben zu beanspruchen. Fasst alle Bilder waren heute eben auf diese weise gemacht … eine Interessante Erfahrung die ich in Zukunft öfter Nutzen werde.

Übrigens … das Spiel SSG/HSV Wuppertal gegen Cronenberger TG ist mit einem gerechten unentschieden zu ende gegangen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.