Einsatz in Beyeröhde


Eingeladen von Trainer Team der weibliche B Jugend konnte ich mich in der Hölle der Beyeröhde Handballgirls austoben. Dort zu Fotografieren ist wirklich kein leichter kosten. Halle ist wirklich wie eine Hölle komisch ausgeleuchtet muss man Tricksen mit ISO und an Heimischen Rechner. Es ist wirklich Grauenhaft. Deswegen freiwilig währe ich nie auf die Idee gekommen dort Sonntag Nachmittag zu verbringen. Aber wen man schon ein Einladung bekommen hat (der Co. Trainer ist eben mein Sohnemann) wieso soll man sich dem Herausforderung nicht stellen und dabei die Juge Spielerinnen von Beyeröhde können zu lernen.
Gehört habe ich inzwischen viel … gesehen noch nicht.


Und wie es aussieht . Es hat sich wirklich gelohnt. Viele Interessante Bilder aber vor allem sehr Sympathische Jugend Mannschaft konnte ich kennenlernen und dabei meine panische Angst vor der Beyeröhde Halle ein wenig zu zähmen. Viele Portraits und Mannschaftsfotos haben wir gemacht die in Laufe der Woche der Jungen Damen zu Verfügung Stellen werde.
Und Natürlich das Spiel Selbst…
Einfach grandiose erste Halbzeit und Handball der sich wirklich sehen lässt.
Am ende die Konzentration hat nachgelassen was sehr schnell bestraft wurde. Schade ein Sieg war vielleicht nicht drine allerdings das Ergebnis 17:25 war nicht unbedingt gerecht.
Aber Kopf Hoch es sind noch 3 Spiele … und sogar eine in Wuppertal. Vielleicht werde ich eure Sieg noch Erleben.

Übrigens … wie schon seit Jahren auf czoczo.de, Mannschaften die ich mit Kamera Begleite, bekommt auch eine Eigene Galerie.
So habe ich ziemlich große Sammlung von Handball Geschichte im Tal im Tal zusammenbekommen … vielleicht eine oder andere findet sich noch auf den Bildern selbst.
Also wen Ihr Interesse habt auf TV Beyeröhde wJB 2019/2020 findet Ihr eure Galerie mit ein paar Bilder ausgewallte Bilder die ich begleitet habe.

Nachtrag
Ich musste die Bilder Umtauschen… das Blaustich das ich gestern Produziert habe konnte ich einfach nicht mehr sehen.
Diese hier sehen auch nicht Besser aus , aber wenn ich mir Überläge das es aus TV Beyenburg Halle ist … ist das schon ein kleine Erfolg

2 thoughts on “Einsatz in Beyeröhde”

  1. Olaf- Danke !
    Ja das Canon EOS R ist schon eine geile Kamera … wen die Objekte sich nicht bewegen zu schnell ;-) … aber Du hast recht. Langsam das Optimale Einstellung für Sport Aufnahmen habe ich gefunden, und sogar bei so eine Hale, wie die von Beyeröhde gelingen mir ab und zu Interessante Bilder. Leider die Bearbeitung der Bilder aus dem Spiel … verursachen mir immer noch Probleme. Es herrscht dort so komische Licht mit dem ich nicht klar komme.
    Und das ist schon seit Jahren so … deswegen auch, mache ich dort sehr ungern Bilder.
    Viele Grüße czoczo

  2. Das Gruppenfoto ist dir echt gut gelungen, schöne Farben und gute Schärfe und perfekt in der Pose. Ich sehe, du schiesst dich so langsam ein mit der „neuen Knarre“:

    Gruß Olaf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.