Black & White 2020 – NOVEMBER


Mein Ausflug nach Berlin ist ein Monat her, und erst jetzt merke, dass er fototechnisch ein totaler Reinfall war. Einzelne Bilder, die man zeigen kann und das war’s. Schade, jetzt habe ich allerdings noch ein Grund mehr, Berlin noch einmal zu Besuchen. Aber, so ein Menschen leeres Berlin werde ich bestimmt nicht mehr erleben.

Übrigens…

Mit großen Schritten naht sich wieder die Adventszeit. Wie die Jahre zuvor, will ich auch dieses Jahr die Aktion Adventszeit in Black & White starten. Durch die Coronamaßnahmen und fehlende Weihnachtsmärkte, wird die Zeit viel ruhiger sein. So beliebte Motive wird man woanders suchen müssen. Vielleicht wird man dadurch mehr gefordert was Interessantes zu Zaubern … also jeder ist herzlich eingeladen. Eine Projektseite wie bei Black & White wird es allerdings nicht geben … jeder der mitmachen will, kann seinen Beitrag bei mir melden. Ich werde den in meinem Post verbinden.
Es zählen NUR Beiträge die Ihr am Sonntag und in Black & White gepostet habt!



Black & White


Eva


Judith


Gerd


Brigitte


JuttaK


do


Steinegarten


Liz


Kirsi


Anne


Esther


Elke


Black & White


Black & White

16 Gedanken zu „Black & White 2020 – NOVEMBER“

  1. Lieber Marius,
    ein tolles Bild. Es ist so viel Verschiedenes darauf, dass ich immer wieder schaue und was Neues entdecke. Klasse. Ich mag „sprechende“ Fotos.
    Herzliche Sonntagsgrüße aus dem Regen
    Judith

  2. @Biggi – vier Wochen Lockdown??? Nein, es wehre schön, aber das glaube ich auch nicht. Die COVID Zahlen sprechen ganz anderes. Hoffentlich wird es noch nicht dazu kommen das man alles schlissen muss. Vorerst ist das ganze, obwohl schmerzhaft , noch zu verkraften.
    Schönen Sonntag noch

  3. Moin lieber Marius,
    Dein S/W Bild gefällt mir sehr!
    Das Licht und die Schatten, haben eine ganz besondere Wirkung und das finde ich so toll an der S/W Fotografie. Berlin ist immer eine Reise wert :-)

    Durch Corona werden wir einen traurigen Herbst haben und auch Weihnachten wird sehr traurig sein. Besonders für Familien die weit auseinander wohnen (wie wir), die können sich nicht sehen und zusammen feiern. Durch die fehlenden Herbst- und Weihnachtsmärkte kippt die ganze Stimmung ins depressive. Ich glaube nicht das dieser Lockdown nur vier Wochen anhält, deshalb wird es eine sehr ruhige und traurige Zeit werden.

    Hab einen schönen Sonntag.
    Liebe Grüße
    Biggi

  4. Guten Morgen Marius,
    dankeschön, dass du so zuverlässig dein Projekt immer startest.
    Dein Bild gefällt mir sehr gut, vor allem auch, weil ich ein Fan von Reflektionen bin.

    Nun müssen wir mal abwarten, was sich tut. Menschenleer ist es in Stuttgart gar nicht. Auf der Königstraße haben sich gestern in Stuttgart doch einige Menschen getummelt. Ich habe das nur gesehen, weil ich durchgeradelt bin. Natürlich mit Maske, obwohl das Radfahrer nicht brauchen.

    Freu mich schon auf die Fotoaktion im Advent, da findet man ganz bestimmt etwas und wenn es auch „nur“ die Deko zuhause ist.

    Mein Beitrag:
    https://schwabenfrau.blogspot.com/2020/11/stier-wird-von-einem-lowen-angegriffen.html

    Hab einen schönen Sonntag.
    Liebe Grüße Eva

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.