News & Pictures von der Platte #4/2013

CTG – HSG Velbert/Heiligenhaus (Spiel von 27 April)

Wieder ein Spiel mit zwei Gesichtern .
Ich begleite schon seit vielen Jahren die Jugendmannschaften bei Ihren Spielen . Fast Jeder Woche Spiele von Marco und Mike … aber dies jährige CTG ist einmalig . Entweder versauen die Jungs schon am Anfang die erste Halbzeit um dann in der zweiten ein brillantes Spiel zu liefern, oder so wie letzte Woche in Velbert, eine Perfekte erste Halbzeit und dann Totale Pleite .
Das wir nicht verloren haben ist nur ein Glück und bei der Leistung das der CTG geliefert hat auch eine kleine Ungerechtigkeit … Aber so was passiert auch den Profis …wen man sich anschaut die letzte zehn Minuten von BVB-Real war auch nicht anders :-)
Deswegen lasse ich die Kritik mit der Hoffnung das es nur ein Ausrutscher war .
Cronenberger TG gewann 24:21


Bei so einem Spiel noch über Bildermachen nachzudenken …es war einfach zu viel des Guten

Team CDG/GW M3 – HSV Wuppertal (Spiel von 28 April)

Da die M4 vom Team CDG/GW ihren Saison zu ende gespielt hat , bleibt jetzt nichts anders übrig als zuschauen oder so wie Marco aushelfen bei höheren Mannschaften wie die M3 von Team CDG/GW . Das erste mal konnte ich den Marco beim Kreisliga Spiel (zweite Liga von Unten ) zu sehen .
Ein ordentliches Spiel konnte er bei seinem ersten Auftritt liefern und drei Tore werfen … Eine Gute ( aber nicht Perfekte ) Leistung . Ein Paar Abwehr Fehler konnte ich erkennen, die aber in Angesicht seines Alters und die Nervosität durch sein ersten Einsatz verursacht wurden, ist das immer noch Akzeptabel
Die M3 Team CDG/GW gewann ihren vorletzten Spiel 25:17

no images were found

News & Pictures von der Platte #3/2013

Team CDG/GW 4M – HC Hasslinghausen
In den letzten zwei Wochen hat die 4 Männer Mannschaft vom Team CDG/GW ( spielt Marco & Ich )Ihre Saison mit einem grandiosen letzten Spiel gegen den Zweitplatzierte HC Hasslinghausen beendet. Verstärkt durch die ex A-Jugend Spieler war die reserve Bank gut besetzt, so das jeder sein bestes gegen konnte, ohne Rücksicht auf fehlende Sauerstoffzelte was den Alten Herren wirklich Gut getan hätte .

Cronenberg TG – JSG Osten Wuppertal Spiel von 13.04
Die zwei gleich starke Mannschaften schenken sich schon seit Jahren nichts .

Von Anfang an boten beide jedes mal ein schöne Handballspiel das manchmal hart an der grenze des erlaubten kommt . Diesmal war es aber ein wenig anders . CTG übernahm seit der erste Minute die Kontrolle auf der Platte und behielt sie bis zum Spielende . Nur ein mal nach dem der Torhüter vom CTG eine Rote Karte bekommen hat , haben die Jungs ein wenig an Konzentration verloren, die aber nur eine kurze Zeit gedauert hat . Das Spiel ging mit einem 29:19 Sieg für CTG zu ende .

no images were found


Cronenberger TG – TB Wülfrath Spiel von 21.04
„Ohne den Finn … haben wir sowieso keine Schanze“, so was musste ich mir anhören vor dem Spiel . Und die erste Minuten des Spiels haben auch so ausgesehen .

Jede Aktion durch die Mitte, wo Normalweise der Finn gestanden hätte, ist sehr schnell durch den Wülfrather Abwehr entschärft worden . Die Ideenlosigkeit der Mannschaft von CTG konnte man wirklich nicht verstehen … die gelernte Züge auf halb und außen wurden vergessen oder einfach nicht genutzt . Erst kurz vor der Pause und ganze zweite Halbzeit haben die Jungs endlich einen weg durch die starke Abwehr von den Wülfrath gefunden . Leider war es schon längst zu spät … die Kräfte waren verbraucht und der
Abstand viel zu Groß um noch das Spiel zu drehen . Wülfrath gewann in Cronenberg 14:25 .
Trotz der Niederlage, die zweite HZ gehört zu den besten Momenten dieser Saison von CTG die ein Appetit auf mehr macht

News & Pictures von der Platte #2/2013


Vor ein paar Tagen wurde ich durch Maurice vom JSG C2 zu einen seinen Handball Spiel eingeladen .Am Samstag konnte ich sein Einladung wahr nehmen und mit einer gedämpften Freude vor einer neuen Herausforderung bin ich nach Unterbarmen gefahren .
Halle Kothen gehört zu meinen meist gehassten Hallen in Wuppertal… eine zu dunkle Deckenbeleuchtung in der Halle bringt meine Canon 50d und SIGMA 2,8 70-200mm immer wieder an die Grenzen des machbares .
Bei 2000 ISO , 2,8 Blende und 1/500 Belichtungszeit … eigentlich Optimal, leider sind die Bilder
durch das hohe ISO ein wenig mehr Verrauscht, als ich mir wünschen würde…. aber nur ein wenig .
Egal … Ich habe mein bestes getan und hoffe das die Jungs zufrieden sein werden .
Das Spiel gegen Wülfrath hat das Zweitplatzierte JSG mit Bravur gewonnen 30:17

 

 

Am Sonntag Spielte auch Mike mit Cronenberger TG gegen Niederbergische HC .


Von der erste Minute war das ein Spannende Spiel der aber durch sehr schwachen Schiedsrichter Leistung einfach „zerstört“ wurde … Gut das wenigstens beide Seiten gleich behandelt wurden…somit keine kann sich benachteiligt fühlen . Trotz dem es hat mich ein wenig Nerven gekostet Vor allem am ende des Spiels wo die Cronenberger in letzte sek. der Sieg verschenkten .
Am ende gab es ein für Cronenberger TG Glückliche Unentschiden 24:24

News & Pictures von der Platte #1/2013

Handball war bis jetzt auf czoczo.de ein wiederkehrendes Thema . Fast jeder Woche war ich irgendwo unterwegs, um meine Jungs zu Fotografieren ,aber auch andere befreundete Mannschaften und Vereine mit der Kamera zu begleiten .
Letztes Jahr habe ich allerdings entschieden ein wenig kurzer zu treten . Es war einfach zu viel des Guten . Und obwohl die Spiele immer noch durch mich gerne besucht werden , versuche ich sie mehr zu genießen als früher .

Manchmal Juckt es aber so in den Finger, das mir nichts anders übrig bleibt als die Kamera rauszuholen und trotzdem ein paar Aufnahmen zu machen .
So war es auch gestern auf der Halle in Kothen .
Nicht unbedingt eine „Perfekte Location“ für Handball Bilder , aber dafür ein Grandioses Regionalliga Spiel zwischen den JSG Mädchen A1 aus Wuppertal und TSV Bayer Leverkusen, die am ende Ihre Führung in der Liga mit einer Perfekten Vorstellung ausbauen konnten .
Endergebnis 21 : 36 für Leverkusen

 

 


Nach dem so spannenden Regionalliga Spiel ist aber die Zeit gekommen für den Einsatz von Mike mit den Cronenberger TG die gegen die C3 Jungs von JSG angetreten mussten .
Trotz fehlenden paar wichtigne Spieler aus der Mannschaft haben die Jungs aus Cronenberg eine gute Vorstellung geliefert und den Gastgeber förmlich überrand . Ob es aber ein Perfektes Spiel war … Nein, dies musste natürlich nicht sein . Gewonnen ist gewonnen . Und das haben die Jungs erreicht . Nicht nur das Spiel zu gewinnen aber auch die weniger Erfahrenden und schwächeren Spieler von CTG die sonnst nicht so oft zum spiel kommen, könnten ihr spiel spielen.
Endergebnis14 : 34 für Cronenberg TG

no images were found

Ob die Serie News & Pictures von der Platte weiter geführt wird und die Handball Bilder wieder bei mir ihren Platz finden … das werden wir in der Nahen Zukunft sehen . Spaß gemacht hat es mir alle mal .
Bin gespannt wie euch das Bilder Loock gefällt ?

News von der Platte ….


Nach einem Ausgeglichen und Spannenden bis zu letzte Minute Spiel , Gewann die A-jugend von Team CDG/GW ihren Spiel gegen Lüttringhauser TV . Trotz einen Guten Leistung ist es immer noch viel zu machen aber das gut angeschlagenen Richtung auf dem Training konnte man diesmal sehr gut erkennen .
Weiter so !
Endstand 25:26 (16:15)


Die C3 von Cronenberger TG ist immer für ein Überraschung Gut . Auch am Sonntag war es wieder so weit . Eine schnelle und Konzentrierte Spielweise bracht die Cronenberger zu Überraschung allen eine sehr schnelle Führung der man bis zu Pause noch auf drei Tore erhöhen konnte . In der zweite Halbzeit drehte sich der Blatt langsam um . Die Niederbergische fanden endlich ihren Spiel und erhöhten das Tempo mit der die Abwehr nicht ganz klar gekommen ist . Erste Fehler und Ball Verluste . Erste Gegentore und zwei Minuten . Alles gemeinsam verursacht hat das in der letzte 8 Minuten des Spiels konnten die Niederbergische 8 Tore noch werfen wo wir nur noch mit 2 antworten konnten .
Damit ging das Spiel zu ende . Mit eine Niederlage die sich aber sehen konnte . Die Fehler die die Mannschaft in der letzten 8 Minuten gemacht hat muss jetzt analysiert und besprochen werden um in Zukunft solche zu vermeiden

Endstand 24:21 ( 08:11)

Tore haben geworfen :
Finn – 13 ; Timo – 3 ; Mike – 2 ; Lasse – 1 ; Jonas – 1 ; Janus – 1

es war ein wirklich spannende Spiel und trotz Niederlage gibt mir Appetit auf mehr :-)

Es bleibt Trotz dem eine Frage Offen .
Wieso in SiS steht ganz andere Ergebnis als bei unsere Strichliste ? . Inzwischen habe ich den verantwortlichen von Niederbergische angeschrieben …leider ohne Antwort . Mann sollte das Trotz dem klären .
Das Spiel ist definitiv mit 24:21 zu ende gegangen und so sollte auch dort stehen

Cronenberger TG – JSG Wuppertal


Sonntag 30.09 um 13:15 Uhr auf Küllenhahn in Cronenberg, wurde das Spiel gegen JSG Wuppertal ausgetragen . Eine nicht ganz so schwere Aufgabe , aber wie schon so oft bei der Mannschaft von CTG gesehen wurde mögen die Cronenberger bei schwächeren Gegnern nicht ihre wahren Leistung abrufen .
Am Sonntag hat das ganze wie erwartet ausgesehen . Obwohl JSG das erste Tor warf haben die Jungs von CTG sehr schnell die Kontrolle auf dem Platz übernommen und bis zum Schlusspfiff dem Gegner aus Elberfeld keine Chance gegeben das geschehene noch zu wenden .
Trotzdem eine saubere Leistung und eine große Überlegenheit auf der heimischen Platz ist das Spiel ohne viel Glanz zu ende gegangen .
Wir sahen ein einseitiges Spiel der aber auch komische und unnötig Momente hatte auf die ich jetzt ansprechen will .
Als erstes ist die kleine Meinungsverschiedenheit auf dem Platz …
wer soll/darf den Strafwurf ausführen . Nicht unbedingt klug solche Diskussionen im Spiel auszutragen . Es führt meisten zu einer unnötigen Unruhe und sieht auch ziemlich „Unprofessionell“ aus . Natürlich sollte man ein paar Spieler darauf vorbereitet haben, die Ihre Leistung an die 7meter Linie Perfekt erledigen können . Aber bei dem Spielstand vielleicht wehre es Klüger den Spieler die Chance zu geben ,die vielleicht nicht so oft eine solche bekommen . Es sollte nicht nur vom Trainer kommen ,aber auch von der Mannschaft selbst . Mann stärkt damit nur die Zusammenzugehörigkeit und Mannschaftsgeist .
Handball ist ein Mannschaftsport wo man nur als Mannschaft gewinnen oder verlieren kann .
Einzeln wird man bei dem Sport nicht viel erreichen und nur wenn man gemeinsam das ganze Spiel miteinander Spielt, wird man nicht nur solch einen Gegner bezwingen können .
Der zweite Moment der mich ein wenig nachdenklich gemacht hat… das waren die letzten 10 Minuten des Spiels .
Grob fahrlässige Fehler , Fehlwürfe und Pässe gehören zum Sport aber wen es zu oft passiert in so kurzer Zeit wehre bei einem stärkeren Gegner sehr schnell in die Hose gegangen .
Vielleicht ist das Schuld von der Spieldauer – Seit dieser Saison spielen die Jungs 2x25Minuten . Vielleicht fehlt es einfach an Kondition oder aber an Mangel an Herausforderung .
Trotzdem bei dem letzten Spiel in Mettmann habe ich dieses nicht gesehen . Dort hat man mit mehr kraft Einsatz und Motivation das ganze Spiel durchgespielt .
Man sollte diese kleine Leistungsbruch, der schon auch letzte Jahr sehr oft zu sehen war , in den Augen behalten um in Zukunft das schnell vorzubeugen .

Trotzdem ganzen … es war ein wirklich schönes und unterhaltsames Spiel . Positive Erscheinung sind gemeinsam durch fast ganze Mannschaft geworfen Tore . Es haben sich 11 Spieler auf die Tor Liste eingetragen . Bravo! Weiter So.

Endergebnis 34:11 ( 16:6 )

Tore haben geworfen :
Finn – 11 ; Timo – 5 ; Mike – 4 ; Lars – 3 ; Patrick – 2 ; Lasse – 2 ; Jonas – 2 ; Valentin – 2 , Jan – 1 ; Janus – 1 ; Daniel – 1

TG Cronenberg C3 – Mettmann Sport


Nach fast Halbjährige Pause endlich war es heute morgen wieder so weit .
Die Handball Saison 2012/2013 wurde eröffnet . Die Mannschaft selbst blieb mit kleinen Ausnahmen fast unverändert . Der Peter der schon letztes Jahr als Co. Trainer eingestiegen ist , übernahm dieses Jahr die volle Verantwortung für die Mannschaft . Bei dem Kader wechselte Simon zur Oberliga C1 Mannschaft ( alles Gute ! ) , Marvin und Jonathan Spielen nicht mehr ( Schade !)
Dazu wurden wir aber verstärkt von ein paar Spieler aus der C2 , die kurz vor der Saison auseinander fiehl . Lasse , Finn und Patrick , Jan von der alten D3 sowie Jonas von der JSG Osten …
Herzlich Willkommen !

Zu Begrüssen ist auch der neue Mannschaftsgeist der seit kurzen in der Mannschaft zu erkännen ist . Gute beweis dafür ist der Tizian der trotz seinen Verletzung den Weg nach Mettmann gefunden hat . Bravo! So Tickt jeder Gute Mannschaft

Zu dem Spiel …
Man konnte eine Geschichten erzählen, trotzdem keiner hätte es geglaubt . Zumindest ich traute meinen Augen nicht . Von der ersten Minute haben wir ein echtes Handball Spiel gesehen die man auf einem solchen Niveau sehr selten sieht . Beide Mannschaften kämpfte um jeden Ball und schenkten sich nichts … Bis zu der Halbzeit blieb das Spiel ausgewogen .
In der zweite HZ sind die Mettmanner ein wenig zu sehr Motiviert aus der Kabine raus gekommen . Es passierten die ersten gravierenden Fehler, die Cronenberger nutzten dies aus und das Spiel wurde von Minute zu Minute immer mehr unter ihrer Kontrolle gehalten .
Es war ein starkes Spiel der einen Appetit auf mehr gemacht hat .

Endergebnis 17:26 ( 9:11 )

Tore haben geworfen :
Jonas – 8 ; Mike – 5 ; Timo – 4 ; Janus – 3 ; Jan – 2 ; Lars – 2 ; Anton – 1 ; Lasse – 1

no images were found