NRW Wahlen 2010


Die Vorläufige Endergebnisse der NRW Landtags Wahlen 2010 sind schon draußen .
Die Schwarz/Gelben haben ihre Ziele nicht erreicht und wurden Abgewählt . Wer in Zukunft im NRW regieren wird werden wir in ein paar Tagen erfahren , aber Koalition Rot/Grün bildet immer noch keine Mehrheit . Es muss also eine dritte kraft dazu kommen . Wer es sein wird – Lassen wir uns überraschen .

5 Gedanken zu „NRW Wahlen 2010“

  1. @Andy – Du must Dich nicht Entschuldigen ;-)
    Trotzdem ich finde grade Wir sollten das Recht zu Wählen auskossten und Nutzen .
    So können wir unsere Stimme für diese oder andere Richtung abgeben .
    Früher bei euch in DDR ( oder bei uns in POLEN ) wurde der Volk nie gefragt wer soll in Zukunft regieren . Es gab nur eine Partei die alles Domieniert hatt und auch die „Wahlen“ selbst organiesierte . Jetzt haben wir die Schanze unsere Stimme abgeben ob auf die Alten und Langweilige Volksparteie oder auf die Neuen Parteien , die nicht immer Perfekten sind aber mit frieschen Ideen sehr interessant für die heutige geselschaft .

  2. @Marius – da hast du recht, dennoch ich bin nun auch fast 30 Jahre alt. Und verfolge das Thema natürlich auch immer fleißig mit, aber geändert hat sich nichts an unserer schlechten Lage hier im Land. Ich arbeite 12 Stunden am Tag, habe 3 Kinder, und trotzdem reicht der Taler nicht. Ich will nicht behaupten das es früher besser war, aber man hatte sich doch mehr für das Volk im positiven sinne eingesetzt, heute denken die nur noch an sich, ein gutes Beispiel ist wenn ich als Privat Person eine Frage habe, kommt immer nur “ Kein Kommentar “ gut wenn die Politiker mir also dem Volk nichts zu sagen haben, und uns alle nur wie Vieh behandeln dann muss ich die auch nicht wählen. Die reißen ihre Mundwerk vor den Medien – Kameras so sehr auf, und vor allem kommt da ein schlechtes ding nach dem nächsten das ist schon fast unglaublich, und dann verstecken die sich in ihren Teuren Villen, die wir ihnen bezahlt haben. Also ich habe ehrlich die Schnauze voll von unserer Politik, die können nichts, aber auch Garnichts. Mein Sohn könnte das besser.

    Ich entschuldige mich hier auch für nichts, außer bei dir Marius, da es dein Blog ist.
    Viele Liebe Grüße von Andy

  3. @Andy – es ist schon ein unterschied von wen man „beklaut“ wird ;-)
    Es ist wie im Handball Spiel – man Spielt nicht mit , trotzdem feuert man die oder die andere Mannschaft . Freut sich mit Ihr wen Sie gewinnt , oder trauet mit wen Sie wiedermall verliert .

  4. Spielt das noch eine rolle wer da gewinnt? Sind doch eh alle gleich, ändern werden die nun auch nichts mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.