12 Monate / 1 Stadt 2012 – WASSERSPIELE


Rechtzeitig zu Monats ende habe ich das Bild für 12Monate/1 Stadt von Andygeschaft
Für Mai hat sich Andy allerdings was Speziales ausgesucht . Wasserspiele . Großartiges Thema , vor allem das in Wuppertal sehr viele Interessante „Wasserspiele“ zu finden sind . Auch die Idee , was ich Fotografieren werde ,war sehr schnell geboren . Diesmal aber habe ich etwas Regen gebraucht … und der hat mich voll in Stich gelassen . Also eine neue Idee als Not Lösung musste hier – nicht so interessant aber in meinen Augen gelungen . Leider diesmal keine Panorama , aber in Panorama Format

Kinderdijk


Auf dem gestrigen Trip an der Holländischen Küste, haben wir einen kurzen Abstecher zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten in den Niederlanden gemacht .
19 Wind Mühlen von Kinderdijk – Im 18 Jahrhundert gebaut, dienten sie für das anfallende Wasser aus den Poldern abzupumpen und so das gewonnene Land landwirtschaftlich Nutzen zu können .
Heute ersetzt durch mechanische Pumpen stehen und machen Freude vielen Besuchern von Kinderdijk .
Schon lange wollte ich die Gegend von Niederlande besuchen , gestern ist mir das endlich gelungen . Leider war unsere Ziel Strand an der Nordsee und keine Stadt Besichtigung … deswegen ist die Fotografische Ausbeute sehr mager … aber dafür ist mein Traum endlich wahr geworden .

Kinderdijk nächstes mal kommen wir mit Fahrräder und viel Zeit um alles in Ruhe noch einmal zu erleben

Ab zu Waschstraße


Irgendwann muss auch das schönste und neueste Auto gewaschen werden .
Für mein Wagen war heute endlich die Zeit gekommen gewaschen zu werden . Es war wirklich nötig ! Was sich auf dem Auto in den letzten fast 2 Monaten gesammelt hat weist nur der , der so selten sein Wagen wäscht wie ich . Vogelkot , Blüten und Blätter sowie Marder Harre, der mich seit Wochen immer wieder besucht, sowie verschiedenen Reklamen die nicht so selten hinter dem Wisch blätter gesteckt werden. Und das ganze bedeckt durch eine fast 1mm dicke Dreckschicht . Echter Wahnsinn !
So ein Auto wirkt vielleicht wie ein gewolltes Kunst Objekt, aber seit dem ich mit einen Handschuh die Tür aufmachen musste, habe ich das „Projekt“ schnellstens beendet – sowieso hat sich keine Galerie bei mir gemeldet .
Also…ab zur Waschstraße .
Jetzt endlich kann ich auch von weiten erkennen, was ich vor einem Jahr gekauft habe .