12 Monate / 1 Stadt 2012 – WEIHNACHTEN


Das Weihnachtsmotiv schließt das Interessante Projekt 12Monate/1 Stadt von Andy ab .
Dafür werde ich die lebendige Krippe aus dem Elberfelder Weihnachtsmarkt benutzen. Obwohl der Weihnachtsmarkt selbst zu den langweiligsten gehört, die ich überhaupt gesehen habe, ist die Krippe ein echter Magnet für Kinder und Erwachsene . In der so hektischen Zeit zwischen den vielen Weihnachtvorbereitungen bildet die Krippe mit ihren lebendigen Tieren eine echte Oase der Entspannung . Wenn nicht die vielen Besucher die an der gleichen Zeit und am gleichen Ort sich zu entspannen versuchen :-)

Somit habe auch ich kurz vor Jahres Ende das nächste Projekt lückenlos ( fast lückenlos – das November Motiv habe ich erst gestern gezeigt ) zu Ende geschafft . Trotzdem war es manchmal eine echte Herausforderung ein Motiv zu finden , sowie auch Zeitaufwendig ihn zu suchen . Es hat mir wirklich viel Spaß gemacht bei dem Projekt , Inspirationen und eine Motivation Schub zu finden . Sowie viele Interessante Blogs kennen zu lernen . Danke Andy!

Und hier alle 12 Beiträge auf einmal .

12 Monate / 1 Stadt 2012 – WAHRZEICHEN


Mit einmonatigen Verspätung ( aber noch rechtzeitig vor dem Jahres ende ) habe ich Zeit gefunden das Projekt mit einem Alten Bild Fortzusetzen ( ich Hofe der Andy wird mich nicht durch der Verspätung aus dem Projekt 12Monate/1 Stadt noch Disqualifizieren ) .
Das wahre Wahrzeichen Wuppertal ist die Schwebebahn die schon seit über hundert Jahren Ihre Runden zwischen Vohwinkel und Oberbarmen dreht und dabei über 80 000 Fahrgäste jeden Tag durch Wuppertal sicher befördert .

2012 ein „HDR Jahr“


2012 habe ich mich sehr intensiv mit der HDR Fotografie/Bearbeitung befasst .
Die Interessante Technik hat mich schon lange begeistert, und öfters den Schlaf gekostet .
Die immer wieder neuen versuche um eine zufriedenstellendes Resultat zu erreichen, war ein Grund wieso es hier manchmal so ruhig war .
Es hat sich allerdings gelohnt . Von Tag zu Tag waren die Bilder immer besser . Besser, aber nicht perfekt . In einem Bild erreichte ich die gewünschte Bildqualität aber in einem anderen lag ich weit entfernt davor . Manche Aufnahmen waren einfach Grotten schlecht – was ich nicht ganz verstanden habe wieso .
Lag der Fehler schon bei der Bild Aufnahme … oder habe ich mich einfach immer noch zu wenig mit dem weiteren Bildverarbeitung befasst . Ich hoffe das Jahr 2013 wird mir die Antwort geben … für dieses Jahr plane ich nämlich mich mehr mit Lightroom und PS zu befassen .

Aber jetzt zeige ich euch erst ein paar HDR die ich aus welchen Gründen auch immer noch nie geschafft habe hier vorzustellen . Vor allem die Bilder aus eine polnischen Mühle von der Familie Widera . Dort entstand das Panorama und ein paar Interessante Details Panoramen die ein wenig ins kitschige leiten … aber gerade so gefallen mir die Aufnahmen

Es sind nicht alle HDR Bilder die ich im 2012 gemacht habe . Viele davon habe ich schon gezeigt , ein paar Liegen noch und Warten ( auf was den überhaupt) und eine Menge ist vorbereitet einfach gelöscht zu sein … oder finde ich irgend wann ein Lösung um die noch zu bearbeiten .

Das Jahr 2012 brach aber auch HDR als Kalender Motiv die man hier auf einmal noch sehen kann

Kneipen Sport


Was macht ein Handballer -in auf seiner Weihnachtsfeier ?
Das gleiche wie jeder andere der auf einem Weihnachtsfeier teil nehmt .
Quatschen , Essen und Spaß haben . Einfach die Zeit in einer großen Runde das letzte mal vor dem Weihnachtsfest zu genießen . Auch bei Knobeln . Leider waren die Regel zu kompliziert für mich … oder war das einfach zu viel Bier in mir ;-)