Guten morgen Wuppertal


Kurz vor der drohende Ausgangsperre, noch einmal ungestört durch die Straßen Schlendern und dabei frische Luft schnappen. In Zeiten von Corona Gefahr gibt es nichts Schöneres. OK .. Außer einen Fund von XXL-Packung Toilettenpapier, aber das passiert heute fast nie.

22.03.2020 Besttätigte Corona fälle in Deutschland 22364 / 84 gestorben R.I.P.

3 Gedanken zu „Guten morgen Wuppertal“

  1. Hallo Marius,
    wenn’s nicht so traurig wäre, schöne fotografische Momente die sich uns gerade bieten. Eine schöne Aufnahme zur frühen blauen Stunde. (und auf Suche nach dem Papier bin ich nun 1 Woche, bisher 6 Geschäfte erfolglos – ich versteh’s nicht)
    Viele Grüße, Brigitte

  2. Grundsätzlich finde ich das Motiv gut, auch die Gebäude und die Lichter sind ok, nur mir gefällt dieser blaue Himmel nicht so, nach unten hin fängt er auch an zu rauschen, den hätte ich vielleicht etwas entsättigt. Hattest das Stativ mit bei, die Leuchtspuren der Fahrzeuge zeigen eine doch etwas längere Belichtung. Wie waren deine ISO´s hier beim Bild? Ich war lange, bestimmt 4 Jare nicht mehr auf der Jagd nach einer Langzeitbelichtung in meiner Stadt. Keine Lust oder zu faul? Ich denke letzteres ;-)

    Gruß Olaf

  3. Klasse Nachtfoto, lieber Marius,
    die leeren Straßen schrecken jetzt auch die letzten Unvernünftigen ab, gell.
    Liebe Grüße
    moni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.