Team CDG|DAV Barmen M1 – HSG Velbert/Heiligenhaus


Für das Sonntag Spiel bei Emka Halle in Velbert hat man sichere 2pkt eingeplant.
Ein Plan der man aber schon nach fünf Minuten ändern müsste.
Die Junge Mannschaft von HSG wollte auch nicht anders als in heimische Halle Ihren ersten Spiel zu Gewinnen.
Hocher Tempo und Spielwitz seit der erste Minute, war das Lösung um unsere Pläne zu zerstören. Es war ein Spiel der dem Team CDG|DAV überhaupt nicht lag.
Fehler in Abwehr und sehr Langsame und Ideenlose Angriff… dazu viele einfache Fehler haben verursacht das so sichere Spiel in ein Desaster sich Verändert hat.
Schade aber mit diesem Leistung was wir am Sonntag angeboten haben konnten wir auch nichts mehr hoffen als das Spiel zu Verlieren.

Ergebnis 23:35 ( 10:14 )

Übrigens:

Ein paar mehr Bilder aus dem Spiel findet Ihr auf Mannschaft Seite auf czoczo.de
noch mehr auf Facebook Sportfotografie czoczo.de
Gefällt mir
zu Drücken und weiter zu Empfehlen kostet nichts
also seit Ihr herzlich Eingeladen meine Seite nach oben zu Puschen

Team CDG|DAV Barmen M1 – TB Wülfrath


Es war das Spiel der Außenspieler.
Durch das Fehlende Kreisläufer ( auf diese Stelle gute Besserung Jan ) hat man das Spiel stark nach Außen verschoben und dadurch auch viele Lücken in der Mitte gerissen.
Vielleicht nach diesem Erfahrung wird man in Zukunft mehr die Außenspieler integrieren in das Spiel geschehen.
Trotz dem ganzen, nach einen wirklich spanenden Duell wurden die Teamler wieder mal aus eigene Halle gejagt. Was nicht Heißen sollte das es eine schlechte Leistung war. Nach der Letzte Niederlage gegen TVD Velbert hat man das Spiel schon ein stück nach vorne gebracht. Allerdings die Spieler haben sich Selbst geschwächt 7 x 2min, das ist mehr als man in ganzen Saison bekommen hat. Das sind 14min. in Unterzahl zu Spielen!

Ergebnis 19:29 ( 7:11 )

Übrigens:

Ein paar mehr Bilder aus dem Spiel findet Ihr auf Mannschaft Seite auf czoczo.de
noch mehr auf Facebook Sportfotografie czoczo.de
Gefällt mir
zu Drücken und weiter zu Empfehlen kostet nichts
also seit Ihr herzlich Eingeladen meine Seite nach oben zu Puschen

Team CDG|DAV Barmen M1 – TVD Velbert


Mit großen Erwartung hat die Erste Herren Mannschaft in der Halle gekommen.
Nach zwei Verlorenen Spielen in folge wollten die Jungs endlich die unglückliche Serie diesmal unterbrechen.

Vor halb volle Halle und unter großen Unterstützung von der Tribüne wo sich die zweite Mannschaft breit gemacht hat wurde die mögliche Erfolg in Visier Genomen.
Nach unglücklichen Anfang Minuten und leichten Unstimmigkeiten in der Abwehr, sehr schnell haben sich die Jungs Aufgefangen. Schon nach 15Minuten führte die CDG|DAV und Kontrollierte das geschehen auf dem Parket.
Es hat ausgeschaut das TVD hat uns unterschätzt. Fehler und Nervosität von TVD Velbert hat für uns gespielt.
Es war die Beste erste Halbzeit dieses Saison.

Nach der Pause wurden wir aber Kalterwischt… Rückstand von drei Toren wurde von TVD Velbert in Nur vier Minuten Aufgeholt. Es fängt ein harte Handball Spiel.
Kampf um jedes Ball und um jeder Meter auf dem Parket. Tempo und Härte die man uns in der zweite Halbzeit Aufgezwängt hat wurde auf Dauer nicht zu halten. Erste Fehler und Ausfälle und wir lagen schon im Rückstand. Von der 43 Minute waren wir am Ende. Blackout die man bei uns noch nicht gesehen hat.
In NUR 6 Minuten Kassierten wir 6 Tore ohne eine Antwort parat zu haben. Erste mal habe ich die Jungs in solche Dramatische Situation Erlebt.
Es fehlte nicht nur am Kraft aber auch an Ideen und vor allem Kaltblütigkeit.

Am ende wurden wir formlich aus der Halle gefegt. Egal in eine Woche Spielen wir gegen drittplatzierten Wülfrath… die nächste Möglichkeit uns aus der Erfolglose Serie zu Lösen und vor alem neue Erfahrung zu Sammeln.

Um zu Gewinnen muss man erst lernen zu Verlieren.

Ergebnis 20:31 ( 14:11 )

Übrigens:

Ein paar mehr Bilder aus dem Spiel findet Ihr auf Mannschaft Seite auf czoczo.de noch mehr auf Facebook Sportfotografie czoczo.de Gefällt mir zu Drücken und weiter zu Empfehlen kostet nichts also seit Ihr herzlich Eingeladen meine Seite nach oben zu Puschen

Team CDG|DAV Barmen – TV Beyeröhde


Nach zwei gewonnen Spielen musste man die Jungs nicht Motivieren. Alle waren schon „heiß“ genug um TV Beyeröhde sich entgegen zu stellen. Was man auch in der Erste Halbzeit mit Bravour gezeigt hat. Stark körperlich unterlegen lass CDG|DAV in der erste Halbzeit nichts Anbrennen. Eine gerechte Unentschieden war eine gute Leistung die man NUR in der Zweite HZ halten sollte.
Es ist allerdings anders gekommen. TV Beyeröhde zog von Anfang an das Spiel an und erreichte sehr schnell drei Tore Vorsprung. Zehn Minuten Später stand wieder 15:15. CDG|DAV lass nich Locker. Erst viertel Stunde vor Schluss ( stand 18:18 ) zeigten sich erste Abwehr Fehler, Ungenaue Pässe, Fehler in Abschluss.
Das Spiel fang zu Kippen. Trotz dem der Kampfgeist war noch da. Leider die Kräfte haben langsam nachgelassen.
Erste Saison Niederlage, irgendwann musste die kommen. Schade das es das heute sein musste die Beyeröhde war auf jedem fall zu schlagen.

Ergebnis 22:28 ( 10:10 )

Übrigens:

Ein paar mehr Bilder aus dem Spiel findet Ihr auf Mannschaft Seite auf czoczo.de
noch mehr auf Facebook Sportfotografie czoczo.de
Gefällt mir zu Drücken und weiter zu Empfehlen kostet nichts also seit Ihr herzlich Eingeladen meine Seite nach oben zu Puschen